Rechnung stellen Fotograf + gratis Musterrechnung 2018

 


Rechnung, Zeit und Buchhaltung: Hier hinterlegen Sie Ihre Daten und laden z.

Umsatzsteuer


Tipps und Tricks für die Selbstständigkeit und Gründung. So verdienst du Geld im Internet. In meinem heutigen sehr umfangreichen Interview spreche ich mit dem Gründer eines Online-Startups zur Rechnungserstellung.

Welche Probleme und Herausforderungen es in dieser hart umkämpften Branche gab und wie die ersten Kunden gewonnen wurden, erfahrt ihr im Folgenden. Hi Peer, hallo Community von SiN. Mein Name ist Gregor Duda, 30 Jahre alt und zusammen mit meinem Geschäftspartner Christian Schmidt 35 Jahre , welcher ebenfalls in der Softwareentwicklung tätig ist, haben wir orbnet vor einem Jahr gegründet.

Pharmaindustrie, E-Commerce , welche die diversen internen Prozesse eines Unternehmens mit aktueller Technologie und smarten Funktionen beschleunigt und optimiert, sodass am Ende Zeit und Geld eingespart werden.

Zudem haben wir ein Rechnungsprogramm entwickelt, welches dem Kleinunternehmer, Freelancer, sowie Firmen den Prozess der Rechnungserstellung vereinfacht.

Dieses Produkt wird aktuell auch aktiv vermarket und ständig weiterentwickelt. Ich war schon, seit dem ich einen Amiga besessen habe, von der IT begeistert und habe schon früh sehr viel Zeit mit IT-Themen verbracht. Das Thema Online-Business hat Christian und mich schon immer fasziniert. Wir wollten uns den Möglichkeiten, sowie der Herausforderung stellen und einige Dinge besser machen. Denn was hat man zu verlieren?

Einige Themen, über die wir nachgedacht haben, waren: Webentwicklung, ein eigenes Software-Produkt, oder reine Consulting-Dienstleistungen. Wir haben uns dann für die Webentwicklung entschieden, die Idee zum eigenen Software-Produkt kam erst später.

Jeder kann frei und unabhängig, vorausgesetzt die örtliche Gesetzgebung lässt das zu, Inhalte streuen. Wirklich alle möglichen Geschäftsideen tummeln sich im Netz und es herrscht ein immenses Überangebot — von Allem. Manchmal kommt man selbst nur mit viel Recherche an sein Ziel.

Man muss leider Gottes immer aufpassen. Wir selbst haben ebenfalls Lehrgeld bezahlen müssen, als wir unsere Gründung vorgenommen haben, da wir kleinere Dienstleistungen ausgelagert haben, um Zeit für die Entwicklung der Software zu haben. Ob Webseite, oder Logo das hat uns enorm viel Zeit und Geld gekostet, als StartUp natürlich relativ unpraktisch, da von Beidem wenig vorhanden war. Im Endeffekt haben wir hier zweimal gezahlt.

Die beste Variante, welche wir für uns gefunden haben, sind Empfehlungen. Ob Dienstleistung, Software, Bäcker oder Pizzamann, Empfehlungen sind alltäglich und extrem stark, wenn es um Kaufentscheidungen geht. Je mehr potentielle Kunden etwas von orbnet erfahren haben, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer Empfehlung, sodass SEO und Online-Marketing hierbei in direkter Korrelation stehen.

Das ist auch mit einer der Gründe, weshalb die meisten unserer Kunden zu uns kommen — Sie haben die Software empfohlen bekommen. Das bringt natürlich nicht gigantische Wachstumsspitzen mit sich, jedoch Nachhaltigkeit.

Man muss grundsätzlich sagen, dass orbnet an sich, ein Softwareunternehmen ist. Bevor man mürbe wird und die Motivation schwindet, braucht man somit eine Aufgabe, um wenigstens ein wenig voranzukommen. Somit sind wir das Ganze etwas anders angegangen, und haben uns überlegt, was wir eigentlich im Daily Business brauchen.

Das war um Wir haben zu der Zeit ebenfalls noch Vollzeit bei unseren damaligen Arbeitgebern gearbeitet. Wir haben uns damals alle möglichen Anbieter angesehen, da wir ja ursprünglich keine Eigenentwicklung planten. Es hat uns jedoch immer etwas gefehlt. Ob Oberfläche, Funktionsweise, Preis oder die diversen Einschränkungen, mit denen man leben musste.

Wir haben dann in unserer Freizeit angefangen das Thema Rechnungen selbst aufzugreifen, und an unsere Bedürfnisse zu entwickeln. Nachdem wir die Software ebenfalls einigen Bekannten, sowie befreundeten Freelancern gezeigt haben, und das Feedback sehr positiv war, entschlossen wir uns den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Das Produkt kann noch so gut sein, noch so viele Features haben, noch so preiswert sein, wenn all deine Kunden schon woanders sind, dein Zeitpunkt zum Release falsch gewählt ist und du keinen Plan B, C, D…Z hast, wirst du scheitern. Wir haben unseren Markt sehr gründlich analysiert. Ein Preis — alle Features. Angst darf man bei diesem Thema nicht haben, sonst blockiert man sich selbst. Denn, wer denkt der Markt wartet nur auf ein Produkt, der irrt gewaltig, egal wie gut es ist.

Das meinte ich weiter oben mit Plan A-Z. Es erfordert viel Zeit und Kraft, um am Markt Sichtbarkeit zu erlangen. Meistens versuchen wir alle drei Aspekte umzusetzen. So verdienen wir letztlich unser Geld und erhalten Kunden, welche tatsächliches Interesse an uns und unserem Produkt haben — und diese kommen gerne wieder. Die Features kann man sich ja im Einzelnen auf unserer Webseite orbnet.

Wie schon erwähnt bieten wir keine Pakete an. Unser System ist so gesehen unglaublich dynamisch. Es skaliert mit einem Unternehmen mit und das zum gleichen Preis. Daneben holen wir uns immer neue Ideen für weitere Funktionen aus dem Daily-Business unserer Kunden, sodass unsere Software immer reichhaltiger an Funktionalität wird, jedoch dennoch nicht aufgebläht wirkt. Zudem bieten wir ebenfalls auf Anfrage zusätzlich noch eine On-Premises-Lösung an, falls Kunden unser Produkt im eigenen Netzwerk betreiben möchten.

Der Service an sich wurde schon von Anfang an als reiner Online-Service konzipiert. Die Sicherheit der Daten liegt natürlicherweise auch bei uns an oberster Stelle. Alle Angebote unserer namhaften Kooperationspartner sind persönlich abgestimmt. Sie können durch dauerhafte exklusive Produktangebote, exklusive Dienstleistungsangebote und fortlaufend neue Bestpreisangebote von renommierten Firmen kräftig sparen.

Zudem entstehen durch den Kontakt zu anderen Unternehmen oftmals neue Sichtweisen auf das eigene unternehmerische Handeln. Mitteilung an das Händler Netzwerk: Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? AGB gelesen und akzeptiert.

Als Mitglied in unserem Händler-Netzwerk profitieren Sie gleich mehrfach. Zum einen von den Partnerschaften, die über das Netzwerk entstehen können. Denn interdisziplinäres Networking mit Firmen unterschiedlicher Marktsegmente bietet nicht nur neue Kontakte, Kooperationen, Kunden, Lieferanten, Vertriebswege, Ideen und Sichtweisen auf die eigenen Handlungsweisen, sondern kann zudem auch die eigene Firmenorganisation verbessern.

Zum anderen erhalten Sie durch unsere Kooperationspartner vielerlei vorteilhafte Angebote, bei denen Sie deutlich Kosten sparen können. Und natürlich bringt ein Netzwerk - durch ein erfolgreiches gemeinsames Zusammenarbeiten mit anderen Firmen - auch langfristig gesehen eine Umsatzsteigerung mit sich. Name und Anschrift des Fotografen. Name und Anschrift des Empfängers. Name und Anschrift des Kunden bzw.

Tag des Auftrags oder Zeitraum, über den sich die Leistung erstreckt. Nettobetrag des Entgelts für die verrechnete Lieferung bzw. Umsatzsteuerbetrag, der auf das Entgelt entfällt. Dominik Stelzig Dominik Stelzig. Für das everbill Marketing ist ihm eines klar: