Aufbauorganisation

 

Vielmehr ist sie in hohem Maße von der Art des eigenen Geschäfts bestimmt, Wer sich in den bisherigen Organigrammen nicht nur die Funktionen angesehen hat.

Grundsätzlich ist jeder Gesellschafter zur Geschäftsführung befugt und kann die OG auch allein vertreten. Motivation vieler ehrgeiziger Menschen ist es, im Organigramm ein Kästchen nach oben zu rutschen. Diese Gespräche machen erst Sinn, wenn das ganze Organgramm in seiner manchmal haarsträubenden Schönheit vor Ihnen liegt. XMind Abbildung 5, Texteingabe. Mit einem Doppelklick in das Element kann dieses beschriftet werden.

Funktionen eines Organigramms

Arten der Organisation 3 Die Kombination von Sparten- und Funktionsorganisation 10 Zentralisation und Dezentralisation

Meiner Meinung nach ist das viel zu kurz gegriffen und daher möchte ich Ihnen hier eine Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung eines Organigramms geben und ein paar Infos zur Aufbauorganisation allgemein. Es ist damit die grafische Darstellung der Organisationsstruktur eines Unternehmens. Zur grafischen Darstellung bedient man sich bestimmter Symbole, die im Regelfall die Linienstellen als Kästchen und unterstützende Stellen Stabsstellen als Kreise darstellt.

In einem Organigramm ebenfalls werden die Hierarchien in einem Unternehmen dargestellt. Damit besitzt das Organigramm eine entscheidende Innenwirkung, jedem wird schnell sichtbar, wie er im Unternehmen steht. Ein Organigramm hilft, den Überblick über sein Unternehmen zu behalten und legt über die festgelegten Hierarchien Verantwortlichkeiten fest. Neben der visuellen Darstellung der Struktur eines Unternehmens kann ein Organigramm dabei helfen,. Wenn das Unternehmen finanziell gesund ist, dann bekommt es vermutlich auch ohne ein Organigramm den Kredit für die neue Halle.

Aber wenn sich das Unternehmen in der Krise befindet , dann wird sich eine Ausweitung des Kontokorrent ohne Organigramm sehr schwer gestalten bis nahezu unmöglich. Wenn Sie sich bereits Gedanken über ein Organigramm machen, haben Sie schon mal über ganzheitliche Organisationsentwicklung nachgedacht?

Hier weitere Infos zum Thema Feine Organisationsentwicklung. Als Hierarchie bezeichnet man ganz abstrakt ein System von Elementen, die einander über- bzw. Diese Elemente können alles Mögliche sein, Hierarchienen beschränken sich nicht auf das menschliche Zusammenleben. Bei Hierarchien unterscheidet man die Monohierarchie, bei der jedem Element höchstens ein anderes Element unmittelbar übergeordnet ist von der Polyhierarchie, bei der auch mehrere über- und untergeordnete Elemente möglich sind.

Diese Unterscheidung findet sich später im Einlinensystem bzw. Unter Organisationseinheit versteht man einen Sammelbegriff für organisatorische Einheiten, die durch Zusammenfassung und Zuordnung von Aufgaben zu Personen die man hier Aufgabenträger nennt entstanden sind.

Typische Beispiele für Organisationseinheiten sind Stellen und Abteilungen. Es können aber auch ganze Unternehmensbereiche oder einzelne Niederlassungen als organisatorische Einheiten betrachtet werden. Eine Stelle entsteht durch Zuordnung von Teil- Aufgaben und gegebenenfalls von Sachmitteln auf einen einzelnen menschlichen Aufgabenträger. Als Stelle wird ein Bündel von Aufgaben zusammengefasst, das von einem entsprechend ausgebildeten Mitarbeiter abgearbeitet werden kann.

Diese Aufgabensammlung in einer Stelle ist in der Stellenbeschreibung dokumentiert. Die Menge der Aufgaben, die unter einer Stelle zusammengefasst werden, ist abhängig von der Schwierigkeit, Variabilität und Komplexität der Aufgaben. Überlegungen zur Planung eines Organigramms Bevor wir uns Papier und Bleistift nehmen oder eines der ganz ausgefeilten Programme , sollte man sich darüber im Klaren sein, was man gerne darstellen möchte. Dieser Schritt ist zwar an sich logisch, birgt aber unter Umständen die Basis für erhebliche Grundsatzdiskussionen.

Diese Planungsaufgabe sollte nicht unterschätzt werden und in Unternehmen mit einem Betriebsrat auch mit diesem abgestimmt sein. Beginnen Sie im ersten Schritt mit der groben Struktur Ihres Unternehmens auf einem einfachen Papierbogen, wie sie aktuell ist.

Diese Gespräche machen erst Sinn, wenn das ganze Organgramm in seiner manchmal haarsträubenden Schönheit vor Ihnen liegt. Wenn Sie die Struktur abgebildet haben, dann machen Sie sich und zumindest Ihre Führungskräfte sofern Sie welche haben darüber Gedanken, wie Ihr Unternehmen aufgebaut ist. Handelt es sich um eine Funktionalorganisation klassisch: Vertrieb, Einkauf, Produktion etc.

Region Nord oder Privatkunden oder um eine Projektorganisation handelt. Denkbar sind auch Mischformen unter diesen. Wenn diese Erkenntnis gereift ist, dann legen Sie fest, welche Informationen im Organigramm abgebildet werden sollen. Unterstützt multimediale Anhänge und Bilder. Unterstützt Import und Export von Dateien in verschiedenen Formaten. Es hilft den Benutzern, mit vordefinierten Formen, Vorlagen und Beispielen so schnell wie möglich loszulegen.

Es umfasst aber nicht beschränkt auf die Erstellung von Stammbaum. Mehr als Arten von Diagrammen können generiert werden. Über Vektorformen stehen verfügbar. Öffnen Sie zunächst Edraw. Organigramm , verwendet wird, oder Sie können mithilfe von Microsoft Visio ein Organigramm erstellen.

Anweisungen finden Sie unter Erstellen eines Visio-Organigramms. Wenn Sie mit der Verwendung von SmartArt-Grafiken noch nicht vertraut sind, möchten Sie möglicherweise die folgenden Artikel lesen, bevor Sie ein Organigramm erstellen:. Weitere Informationen zu SmartArt-Grafiken. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie diese Option verwenden, nachdem Sie alle gewünschten Felder hinzugefügt haben. Dieses Feature ist in Outlook oder Office nicht verfügbar. Klicken Sie auf das bereits vorhandene Feld, das der Position am nächsten ist, an der Sie das neue Feld hinzufügen möchten.

Möglicherweise müssen Sie auf die SmartArt-Grafik doppelklicken, um sie zu markieren und die Registerkarte Entwurf zu öffnen.

Klicken Sie auf Form danach hinzufügen , um ein Feld auf der gleichen Ebene wie das ausgewählte Feld, aber dahinter, einzufügen.

Klicken Sie auf Form davor hinzufügen , um ein Feld auf der gleichen Ebene wie das ausgewählte Feld, aber davor, einzufügen. Klicken Sie auf Form darüber hinzufügen , um ein Feld eine Ebene über dem ausgewählten Feld einzufügen. Das neue Feld übernimmt die Position des ausgewählten Felds, und das ausgewählte Feld sowie alle Felder direkt unterhalb dieses Felds werden jeweils um eine Ebene heruntergestuft.

Klicken Sie auf Form darunter hinzufügen , um ein Feld eine Ebene unter dem ausgewählten Feld hinzuzufügen. Klicken Sie zum Hinzufügen eines Assistentenfelds auf Assistenten hinzufügen.