Kreditrechner: Was vermeintlich günstige Kredite wirklich kosten

 


Wollen Sie ein Auto kaufen? Dabei fällt als Nebenprodukt Mineraldünger Asche an. Sie haben Sicherheiten, wie das alte Schmuckstück der Oma organisiert. Vorbei die Zinsdifferenzen von einem Prozent und mehr.

Kreditrechner: Wie die Policen die Preise treiben


Derr Effektivzins bei beiden Varianten ist 4, Die Ratenkredite wurden kontinuierlich billiger während das Baugeld leichten Schwankungen unterworfen ist. Die Zinsdifferenz zwischen den beiden Kurven war nur zu Beginn der Finanzkrise bis etwas geringer. Den Zinsstand in 5 Jahren und später kann keiner wirklich vorhersagen. Aber der aktive Baufinanzierer denkt kurzfristiger, wenn er kurz vor einer Entscheidung steht.

Denn diese Entwicklung beeinflusst auch den Baugeldzins. Aber immerhin hat sich der Zinssatz für ein Festgeld 12 Monate in den letzten 7 Monaten nicht weiter verbilligt. Selbst Banken, die nur die gesetzliche Einlagensicherung von Die deutschen Anleger bevorzugen weiterhin, trotz geringerer Verzinsung, die Banken mit erweiterter deutscher Einlagensicherung. Juni sind die Banken verpflichtet, einen Referenzzins für den Dispozins zu benennen. Damit sollen die Banken nicht mehr willkürlich den Dispozins verändern können.

Die meisten Banken haben sich für den Euribor 3 Monate entschieden. Dass sich die letzten Jahre die Differenz etwas verkleinert hat, zeigt zumindest, dass einige Banken ihre Dispozinsen gesenkt haben, obwohl dies laut Euribor Veränderung gar nicht notwendig gewesen wäre. Man kann fast schon sagen: Schulden machen lohnt sich.

Die Inflation zahlt die Schulden ab. Und die ganze Zeit war noch nie der Abstand von Inflation zu Tagesgeldzins so hoch wie in den letzten Monaten. Weiteres Ansteigen der Inflation ist nicht ausgeschlossen, aber ein baldiges Anziehen der Tagesgeldzinsen dürfte etwas länger dauern. Bei dieser Entwicklung lautet die Empfehlung immer wieder, möglichst durch Beimischung von Fondsanlage, den Verlust aus Tagesgeld und Inflation ausgleichen.

Risiko inbegriffen, dass es vielleicht doch nicht reicht. Gleichzeitig ist am Verlauf der beiden Kurven gut ersichtlich, dass die Baugeldzinsen einen wesentlich ausgeglicheneren Verlauf aufweisen als die Rendite der Staatsanleihe. Die Refinanzierung der Bauzinsen erfolgt zum Teil auch aus den extrem günstigen und gleichbleibend niedrigen Kundeneinlagen Tagesgeld, Festgeld, Sparbuch , was die langfristige Refinanzierung etwas ausgleichen. Da ist das kundenfreundliche Verhalten wesentlich positiver als die paar Euros.

Die Banken haben den Zinsaufschlag nicht teilweise reduziert sondern haben in dann jeweils auf null Zinsverschlechterung gesenkt.

Eine weiterhin stabile Inflationsrate von um die zwei Prozent könnte ebenfalls so ein Impuls sein. Wir rechnen in den nächsten Monaten mit leicht steigenden Renditen bei der Bundesanleihe und somit auch bei den Hypothekenzinsen. Also schon ein paar Monate haben wir eine Rate erreicht, die der EZB langfristig fast als sinnvoll vorschwebt.

Schlecht für alle Sparer, die ihr Geld auf einem Tagesgeldkonto parken. Seit Anfang hat sich die Differenz aus Tagesgeld und Inflation um fast 4 Prozentpunkte verschlechtert. Und immer noch liegen viele Milliarden an Euro auf einem Tagesgeldkonto. Wie man beim Verlauf der Baugeldzinsen seit Januar gut erkennen kann, ist die Zinsentwicklung vergleichbar mit der Bundesanleihe, aber die Reaktionen auf Veränderungen sind wesentlich flacher als bei der Anleihe.

Wenn sich also die Staatspapiere verändern, kann man davon ausgehen, dass dies auch eine Richtungsvorgabe für die Baugeldzinsen zur Folge haben wird. Die Folge ist allerdings auch, dass die Anleger wenig bis keine Guthabenszinsen bekommen.

Gleichzeitig sollen sie dadurch verleitet werden, zu investieren und Kredite zu beantragen. Wohlwissend, dass es keine Garantie gibt, dass die Zinsen in einigen Jahren höher sind als der aktuelle Baugeldzins plus Forward-Aufschlag. Eigentlich sind die Zeiten gut: Die Hypothekenzinsen verbilligen sich zurzeit ein klein wenig und der Forward-Aufschlag ist relativ niedrig.

Nur wer die Vergangenheit, die Zinsentwicklung der letzten 10 Jahre sich ansieht, stellt leicht fest, dass die meisten Bauherrn mit einem Forward-Darlehen zu teuer finanziert haben, weil sich die Zinsen fast kontinuierlich verbilligt haben. Bei diesem Zinsabstand ist es nicht verwunderlich, dass die Bausparkunden keine Bauspardarlehen beantragen. Anscheinend gehen die Bausparkassen zur Zeit von stark steigenden Hypothekenzinsen in den nächsten Jahren aus, weil sie bei den neuen Tarifen die Darlehenszinsen bereits wieder kräftig angehoben haben.

Wenn dies nicht in diesem Volumen eintritt, werden wieder keine Kunden Darlehen abnehmen. In unserer Datenbank werden jeweils die Mittelwerte der aktuellen Verträge erfasst, die neu abgeschlossen werden können und daraus ein Mittelwert gebildet.

Und dieses eine Prozent tut den Banken in den Bilanzen schon weh. Beim Tagesgeld wird sich auch die nächsten Monate nichts Gravierendes verändern, denn es ist extrem viel Geld auf den Konten der Banken geparkt. Auf Seiten der Inflation geht man davon aus, dass sich dieses hohe Niveau die nächsten Monate so halten wird. Wie erwartet sind die ZInsen seit Weihnachten wieder leicht billiger geworden. Aber wen man sich die Entwicklung der Bundesanleihe ansieht, dann dürfte diese Tendenz nicht mehr allzu lange anhalten.

Ein Grund ist auch die euphorische Stimmung an der Börse, die viel Geld ansaugen wird. Es besteht schon wieder die Gefahr und auch die Bedenken, dass dies in den nächsten Monaten so ähnlich weiter gehen könnte.

Mit dazu beiträgt natürlich der Ölpreis und auch die Lohnentwicklung in Deutschland. Haben die Bürger mehr Geld in der Tasche, geben sie mehr aus und die Konsumnachfrage wird gesteigert. Die Folge wird sein: Es ist bei den langfristigen Baudarlehen in den nächsten Monaten mit leichten Zinserhöhungen zu rechnen.

Dies wird sich auch in den nächsten Wochen auf die Entwicklung der Hypothekenzinsen auswirken. Primär ausgelöst von der Ungewissheit über die tasächlichen Pläne und Veränderungen des neuen US-Präsidenten ab dem Der Kapitalanleger ist mehr so ohne weiteres bereit, sein Geld in langlaufenden Bundesanleihen anzulegen, wenn die Inflationsrate höher ist als die zugesagte Rendite.

In Hochzinsphasen ist es lukrativ und meist auch sinnvoll, sein Geld möglich lange festzulegen, falls man nicht auf sein Erspartes zurückgreifen muss. Bei der Bundesanleihe ist dies möglich, ist aber abhängig von der jeweiligen Zinssituation ob man vielleicht so bei einem vorzeitigen Verkauf Gewinn macht.

Sie sollten vielleicht auch zugeben, dass sie die Auswirkung der EZB -Geldpolitik falsch eingeschätzt haben, ansonsten hätten sie früher Bauspardarlehen angeboten mit einem Darlehenszins von unter zwei Prozent.

In unserer Grafik sind für das jeweilige Jahr lediglich jene Tarife erfasst, die in dem jeweiligen Jahr abgeschlossen werden können. Kein Wunder, dass die Bausparer keine Bauspardarlehen abrufen. Dies bedeutet, dass auch die Banken, die in der Vergangenheit mit besonderen Zinsen um Neu- und Bestandskunden geworben haben, dies mit immer geringeren Zinsen versuchen oder eben aktiv keine Neukunden mehr aquirieren.

Die etwas kräftigeren Renditesteigerungen bei den Bundespapieren in den letzten Wochen hat noch keine direkte Auswirkung auf die Hypothekenzinsen gezeigt. Lediglich die Verkleinerung das Abstands von 1,3 auf etwa einen Prozentpunkt bei den beiden Kurven zeigt, dass mit schneller ZInssenkung bei den Hypothekenzinsen vorerst nicht zu rechnen ist. Zwar sind dies keine nennenswerte Steigerungen, aber trotzdem ein Signal, dass es mit den Anlagezinsen auch wieder nach oben gehen könnte.

Wenn man sich die beiden Verläufe ansieht, könnte man fast davon ausgehen, dass die Hypothekenzinsen bald steigen werden, denn steigende Inflationsraten haben oft auch zu leicht steigenden Zinsen innerhalb des Abwärtstrends geführt. Einzelne Banken bieten jetzt schon für 10 Jahre fest Effektivzinssätze nahe der Inflationsrate an. Aus nützen einem die besten üblichen Zinsen für Baudarlehen relativ wenig, wenn die Bank vielleicht hohe Forward-Aufschläge verlangt.

Beides zusammen ist aussagekräftig. Die Grafik zeigt den Mittelwert von 35 Bank- und Versicherungsangeboten. Wenn man sich die letzten 20 Jahre ansieht, dann ist dies ein wirklich niedriger Wert.

Auch da sieht man, dass einige Banken damit richtig Geld machen wollen. Der Zinsunterschied ist aktuell bei einem Prozent. Attraktiv können diese hohen Bausparzinsen nur noch für Modernisierer und Renovierer sein, die bei den Banken für Kleindarlehen unter Darunter leiden die Bausparkassen genauso wie an zu hohen Guthabenszinsen für Altverträge.

Die Grafik zeigt die Differenz aus den beiden Werten. Die Banken haben eine höhere Marge für sich eingearbeitet. In den letzten beiden Jahren ist die Differenz aus diesen beiden Werten fast gleichbleibend hoch geblieben.

Der Euribor hat sich in den letzten 12 Monate um 0,25 Prozentpunkte verändert. Eine Überprüfung der Bedingungen und eine eventuell Nachfrage bei der Bank kann sich lohnen. Solange die Unsicherheit auf den Finanzmärkten besteht, wird die Geldanlage in Deutschland attraktiv bleiben. Egal wie das Kapital verzinst wird. Hauptsache die Anlagesicherheit ist sehr hoch. Von dieser vermehrten Geldanlage proftieren jetzt bereits die Hypothekenzinsen und sie werden sich auch noch in den nächsten Tagen weiter verbilligen.

In den letzten 20 Jahren gab es schon sehr viele Zeiträume, in denen die Anlagezinsen höher waren als die Inflation. Allerdings in den letzten 5 Jahren war die Inflation höher als der Anlagezins. Lediglich in Zinsvergleichen, auch in unserem Index, sind logischer Weise jene Banken gut vertreten, die höhere Zinsen bezahlen, weil sie den Zinsvergleich für die Neukundengewinnung einsetzen wollen.

Alle kürzeren Renditen sind bereits im MInusbereich. Bei den Hypothekenzinsen haben wir die tiefsten Werte von April noch nicht ganz erreicht. Bei 10 Jahre fest fehlen noch 0,04 Prozentpunkte.

Bei den längeren Laufzeiten ist der Abstand noch etwa 0,1 Prozentpunkte. Es ist nicht automatisch so, dass fallende Bundesanleihen auch gleichzeitige vergleichbare Baugeldsenkungen zur Folge haben. Wahrscheinlich schon, sicher nicht. Anders sieht es bei der Inflationsrate aus: Welche Zinsfestschreibung ist die Richtige?

Die durchschnittliche Differenz der letzten 5 Jahre liegt bei 0,68 Prozentpunkten. Immerhin 28 von diesen 55 Instituten haben nur noch einen Zinssatz zwischen 0,05 und 0,01 Prozent. Der Spitzenreiter zahlt immerhin 0,5 Prozent. Der Indexwert hierfür liegt aktuell bei 0,29 Prozent. Der Vorteil beim Festgeld ist, dass der Zinssatz erstmal zu Zeiten fallender Zinsen konstant bleibt — man aber auch nicht vorzeitig über sein Geld verfügen kann.

Wie man sieht, sind die Hypothekenzinsen nicht ganz so stark gesenkt worden, wie die Vorgabe der Bundesanleihe es vorgibt. Aber es besteht auch keine direkte Refinanzierung aus den Staatspapieren, sondern es ist mehr eine Richtungsvorgabe für die Höhe der Hypothekenzinsen. Die Reaktion bei den Bundesanleihen und auch bei den Bauzinsen war keine Zinssenkung sondern eine leichte Zinserhöhung.

Dies zeigt, dass die Leitzinsen keinen direkten Einfluss auf die Hypothekenzinsen haben. Aber die Zinssätze nähern sich wieder an. Aber wenn man auch noch die Inflationsrate davon abzieht, dann wird es richtig billig. Da könnte man die Senkung der Hypothekenzinsen fast als moderat ansehen. Aber auch hier gibt es zur Zeit nur eine Richtung und den Stand von April letzten Jahres zu erreichen, wird immer wahrscheinlicher.

Der Abstand ist noch 0,18 Prozentpunkte und wenn die Senkungen der Bundesanleihen der letzen Wochen sich bei den Hypothekenzinsen wieder finden, dann erhalten wir ein neues Zinstief. Wer etwas mehr Flexibilität wünscht, ist bei der Bank oft besser aufgehoben. Hat man sich für ein weniger gutes Angebot vor Ort entschieden und hat eventuell einen hohen Beleihungsauslauf, wäre man mit dem KfW-Programm besser bedient. Unschlagbar günstig und flexibel ist das Programm Während die Ratenkredite fast kontinuierlich billiger wurden, haben die Dispozinsen Ihre Zinshöhe relativ konstant gehalten.

Wer sich ständig im Dispo bewegt, sollte zumindest einmal über eine Umschuldung nachdenken oder seinen Dispo Monat für MOnat etwas abbauen. Dies könnte am Ende kurzfristig zu Zinssenkungen bei den Bundesanleihen führen und damit auch wieder zu leichten Zinssenkungen bei den Hypothekenzinsen.

Aktuell ist das Zinsniveau von Januar wieder erreicht worden. Das derzeitige ZInsangebot so attraktiv, dass es schade wäre, auf noch geringere Kreditzinsen zu warten. Der Nachteil des Sparbriefes ist, dass man bei steigenden Zinsen den Vertrag nicht vorzeitig auflösen kann. Dies ist bei der Bundesanleihe möglich, jedoch zum Zeitpunkt höherer Renditen mit sehr hohen Verlusten. Wenn er dies macht, dann mit einem entsprechend hohem Abschlag.

Mit den Bundesbankzinsen können sogar noch sehr niedrige Angebote dokumentieren, dass sie in der Nähe des Durchschnittswertes liegen. Wird eine leichte Leitzinserhöhung in den USA dazu führen, dass bei uns die Hypothekenzinsen leicht ansteigen? Wer sich jetzt Gedanken macht über seine anstehende Anschlussfinanzierung bei seinem Hypothekendarlehen, kann neben sehr günstigen Hypothekenzinsen auch noch von geringeren Forward-Aufschlägen profitieren.

Wann der ideale Zeitpunkt für den Forward-Abschluss ist, kann keiner genau sagen. Diesen Strafzins werden viele Banken dazu nutzen, die Verzinsung von Kundeneinlagen weiter zu senken. Dies könnte dann auch als Abwehr von Spargelder gewertet werden. Warum soll eine Bank einem Sparer Guthabenszinsen bezahlen, wenn sie selber nicht genügend Kredite vergeben kann und sie bei der EZB Strafzinsen bezahlen muss?

Einen Negativzins für Kundengelder wird so schnell nicht geben. Lediglich in Krisenzeiten vertraute der Anleger eher dem deutschen Staat als den Pfandbrief-Angeboten. Dies bedeutete, dass die Staatsanleihen zu geringeren Zinsen angeboten werden konnten als die Pfandbriefe. In normalen Zeiten kann man getrost die Entwicklung der Hypothekenzinsen an den Bundesanleihen oder auch an der Umlaufrendite ausmachen.

Keine leichte Antwort wenn man sich die letzten 12 Monate ansieht. Wenige hätten den Mut gehabt, so eine Prognose abzugeben. Und wie sieht es die nächsten 12 Monate aus? Vermutlich ist dies abhängig von der Leitzinsentwicklung in den USA. Wenn man auch noch unterstellt, dass auch die sonstigen Anlagezinsen sich extrem verbilligt haben, dann ist auch diese Refinanzierungsmöglichkeit zur Zeit wesentlich günstiger.

Also die Banken verdienen mit dem Dispo aktuell mehr als von 20 Jahren. Noch dazu wenn man bedenkt, dass die Ausfallquote bei Ratenkrediten sehr gering ist und kürzere Festgeldanlagen mit noch weniger Zinsen angeboten werden. Schlechtere Bonität lassen sich sehr viele Banken mit kräftigen Zinsaufschlägen bezahlen.

Einige Banken passen zum Quartalsende ihre Zinsen einfach an die Euriborveränderung an. Viele Banken machen dies erst, wenn sich der Euribor im Vergleich zum letzten Quartal um mindestens 0,25 Prozentpunkte verändert hat. Da sich seit einigen Jahren dieser Wert nicht so stark verändert hat, sind auch die meisten variablen Kredite unverändert geblieben. Einige Banken haben trotz Koppelung an den Euribor ihre Dispozinsen gesenkt — ungeachtet der Referenzzinsentwicklung.

Die Anlagezinsen werden in nächster Zeit nicht wirklich steigen. Somit kann es ratsam sein, sein Geld für einige Zeit im Festgeld zu parken und wirklich höhere Zinssätze abzuwarten. Bei der geringen Inflationsrate kann man fast von einem Werterhalt sprechen — was zur Zeit ja schon nicht schlecht ist. Eigentlich ging es die letzten 35 Jahre bei den Baugeldzinsen immer bergab. Nach der Wiedervereinigung gab es eine kurze kräftige Erhöhung um 2,5 Prozentpunkte und seit dem wurden die Bauzinsen immer billiger.

Die Ratenkredite verbilligten sich auch durch Wettbewerb im Online-Geschäft. Man kann immer leichter per Mausklick einen Ratenkredit beantragen. Dies bedeutet, dass man leicht abschätzen kann, wie sich die Hypothekenzinsen in den nächsten Tagen verändern werden, wenn man täglich die Bundesanleihe beobachtet. Spannend wird es in den nächsten Wochen und Monaten, wenn die amerikanische Notenbank eventuell bereits im September oder vielleicht auch erst im Dezember die Leitzinsen ein wenig anheben sollte.

Wir erwarten dann leicht steigende Zinsen auch bei uns in Deutschland. Schafft sein Tagesgeldkonto die Inflationsrate zu schlagen?

Erst wer sich auf die Suche nach besseren Angeboten machte, konnte unterm Strich ein kleines Plus erwirtschaften. Die Anleihe ist zwar wieder auf dem Weg zu einem gewissen Abstand, aber die früheren Abstände dürften so schnell nicht wieder erreicht werden.

Zum Glück liegt auch die Inflationsrate weiterhin unter einem Prozent. Aber Trost ist dies auch keiner. Tagesgeld wird weiterhin leicht fallen, solange die EZB die Leitzinsen nicht verändert und entsprechend viel Geld im kurzfristigen Bereich zur Verfügung steht. Die Kurven der beiden Zinsen zeigt sehr deutlich, dass diese beiden Produkte keine direkte Verbindung haben.

Zuerst verändern sich die absolut sicheren Staatspapiere und im Schlepptau dann auch die Pfandbriefrenditen und daraus folgernd auch die Hypothekenzinsen. Wenn die Bundesanleihen schon wieder leicht nachgeben, verteuern sich die Hypothekenzinsen weiterhin.

Nicht viel aber doch leicht steigend. Die wenigsten Banken verändern täglich ihre Zinssätze. Die meisten warten ein paar Tage ab und schauen wie sich der Anlagemarkt verändert und passen dann erst ihre Kreditzinsen für Baudarlehen an. Einige Zeit war der Abstand sehr gering und dann wieder recht erheblich. Letztes Jahr hatten sich die Hypothekenzinsen für 10 Jahre fest stark reduziert und die lange Zinsbindung hat im gleichen Zeitraum nicht mithalten können.

In diesem Jahr näherte sich selbst die Bundesanleihe fast dem Nullpunkt und da sind die ZInssenkungen stärker bei den längeren Laufzeiten bemerkbar geworden.

Und aktuell geht die Schere wieder etwas auseinander. Einige Banken passen täglich ihre ZInsen analog diesem Verlauf an, andere warten noch ein paar Tage ab.

Aber als Indikator ist er in jedem Fall zu verwenden. Wie man am Kurvenverlauf ersehen kann, ist der Verlauf relativ paralell — aber leicht um einen oder zwei Tage verschoben. Ob die Zinsen nochmals das Niveau von Mitte April erreichen, ist nicht sicher und für uns sogar unwahrscheinlich. Wir erwarten eher weiter leicht steigende Zinsen mit einigen Wochen dazwischen, an denen die Hypothekenzinsen vielleicht sogar leicht nachgeben könnten.

Wenn man sich den Verlauf der Umlaufrendite seit einmal ansieht, dann ist die Reaktion nichts Einmaliges. Lediglich der kurze Zeitraum von 2 Wochen vom absoluten Tiefstpunkt zu einem etwas höheren Wert hat etwas überrascht. Aber jetzt von einer Zinswende zu sprechen wäre etwas verfrüht. Da müssten schon noch einige Wochen mit steigenden Anleiherenditen der deutschen Staatspapiere Umlaufrendite einher gehen. Seit der Finanzkrise versuchen die verschiedenen Zentralbanken weltweit, das Geld zu verbilligen, damit die Bürger bereit sind, sich zu verschulden.

Auch die Anlagezinsen wurden immer niedriger, was es den Banken es ebenfalls ermöglichte, die Kreditzinsen zu verbilligen. Aber auch die hohe Anzahl von günstigen Online-Krediten trug zur kontinuierlichen Zinssenkungder letzten 20 Jahre bei.

Die Renditen der Bundeanleihen bis 8 Jahre haben bereits eine negative Rendite. Folge dessen müsste die Bundesanleihe schon eine Minusrendite von fast einem Prozent aufweisen, dass die Hypothekenzinsen im Mittel auf Null Prozent nachgeben. Weil sich aber der Euribor so ähnlich wie der EZB -Leitzins verhält und dieser seit Monaten unverändert ist, gibt es auch für die Banken keinen verpflichtenden Grund die Dispozinsen zu senken.

Wenn man noch dazu ständig hört, dass die Sparkassen unter der geringen Zinsdifferenz zwischen Anlagezinsen und Kreditzinsen leiden, dann kann man schon verstehen, dass viele Bank sich am Dispo schadlos halten.

Vorbei die Zinsdifferenzen von einem Prozent und mehr. Das Sparbuch ist bald bei Null Prozent Zinsen und das durchschnittliche Tagesgeld nicht mehr weit entfernt. Zur Zeit profitieren die Immobilienfinanzierer wieder vom Vertrauen der Kapitalanleger, weil der Abstand zu den Bundesanleihen lediglich etwa 0,3 Prozentpunkte beträgt.

Der durchschnittliche Abstand der letzten 6 Krisenjahre liegt bei 0,48 Prozentpunkten. Okay, in den vergangenen Monaten und Jahren war die Inflationsrate einiges höher als der Tagesgeldzins. Die Sparkassen und Volksbank jammern, dass sie zu wenig Zinsdifferenzgeschäfte machen, obwohl viele Direktbanken schon seit Jahren mit wesentlich geringeren Zinsabständen zwischen Anlagezins und Kreditzins leben als dies bei den Sparkassen zur Zeit der Fall ist.

Wie die Kurve zeigt, laufen diese beiden Kurven relativ parallel nebeneinander. Die Umlaufrendite ist eine Mischung aus unterschiedlich lang laufenden Bundeanleihen, Die Hypothekenzinsen für 10 Jahre fest bestehen auch aus unterschiedlich langen Refinanzierungen, weil einzelne Darlehensteile ja bereits nach einem Jahr, zwei Jahren, drei Jahren und so weiter getilgt sind.

Es gibt zwar kleine Abweichungen in der genauen Entwicklung, aber in der Tendenz folgt der Hypothekenzins der Umlaufrendite. Auch hier liegt der Zinssatz im unteren Mittelfeld, wobei der Fixzinssatz mit 4,5 Prozent und 6 Prozent etwas höher angelegt ist.

Auch hier gilt dieselbe Thematik wie beim Bauspardarlehen. Wer sich für einen fixen Zinssatz entscheidet, kann den Kredit nicht im Vorfeld tilgen. Ebenfalls im Angebot der Banken ist der Ratenkredit ohne Verwendungszweck. Hier hat der Kunde die Möglichkeit das Geld für allmögliche unterschiedliche Dinge zu verwenden. Ob es eine Reparatur ist, eine neue Einrichtung oder auch die eigene Hochzeit; mit dem Ratenkredit geht der Kunde keine Verpflichtung ein bzw.

Vergleichbar mit einem Sofortkredit, wobei dieser in der Regel gleich vor Ort am Bankschalter ausbezahlt wird, da dieser keine langwierige Prüfung mit sich bringt. Der Nachteil ist, dass der Sofortkredit oftmals nur bis 5. Natürlich ist es wichtig, wenn die passende Kreditart für einen selbst gefunden wurde, dass die Leistungen wie Konditionen miteinander verglichen werden.

Was früher, als es noch kein World Wide Web gab, zur Qual wurde, da jede Bank persönlich besucht werden musste und jedes Anbot der Bank noch selbständig unter den Vergleich gezogen wurde, gehört nun der Vergangenheit an und ist binnen weniger Augenblicke erledigt. Denn diverse Plattformen bieten den direkten Vergleich an. Hier ist jedoch nicht nur die monatliche Rate wie auch der Zinssatz entscheidet, sondern auch die Gesamtkreditbelastung am Ende der Laufzeit bzw.

Für alle, die aktuell Schulden haben und Kredite tilgen müssen ist es von Zeit zu Zeit zu empfehlen zu vergleichen, ob die aktuellen Kreditkonditionen und Kreditzinsen nicht durch eine Kreditumschuldung reduziert werden können.

Je nach Art der Finanzierung ist eine Kreditumschuldung meist problemlos möglich, einige Anbieter bieten hier auch den Service der Kreditübernahme an bzw. Um nicht zuviel zahlen zu müssen ist es wichtig, die genauen Kosten für einen Ratenkredit zu prüfen. Vor allem bei langer Restlaufzeit bzw älteren Finanzierungen die zu hohen Zinsen abgeschlossen wurden kann es sich lohnen, eine Umschuldung durchzuführen. Setzen Sie nicht länger auf einen teuren Kredit — Durch einen einfachen Wechsel kann man oft bares Geld sparen!

Eine Möglichkeit der Ablösung von teuren Kreditverbindlichkeiten bzw. Die tatsächlichen Konditionen bzw. Kreditzinsen sind jedoch auch hier von der Bonität abhängig, hier ist es wichtig sich von Banken ein individuelles Angebot geben zu lassen. Wichtig ist hierbei, das einem keine Bank etwas schenken kann, man aber mit einer entsprechenden Vorbereitung als Kreditnehmer und einer genauen Einschätzung der eigenen Situation, Einkommensverhältnisse und Kreditsicherheiten auch bei einem Vergleich einzelner Bank und im Kreditgespräch Vorteile nutzen kann.

Neben der Möglichkeit, Geld zu sparen durch eine Umschuldung kann es auch sein, das bei bestehenden Kreditverträgen Vertragsstrafen fällig werden. Hierbei gilt, das die maximale Pönale für Kreditverträge ab dem Egal, ob Sie noch im Jahr daran denken, einen neuen Kredit zu suchen und durch die Umschuldung und niedrige Zinsen zu sparen oder im heurigen Jahr dies nicht mehr aktuell ist — Die Kosten für einen Ratenkredit durch einen Vergleich der Zinsen niedrig zu halten ist in jedem Fall zu empfehlen!

Neben der Umschuldung ist natürlich auch beim Aufnehmen von einem neuen Ratenkredit wichtig: Vergleichen Sie die Zinsen der Kredit-Angebote genau! Oftmals bietet ein Online-Kredit von einer Direktbank die günstigsten Konditionen im Vergleich zu einem Finanzierungsangebot von der Hausbank. Die Höhe der Zinsen auf dem Finanzmarkt ist ständigen Schwankungen ausgesetzt. Ein Kredit, der heute günstig ist, muss es morgen schon nicht mehr sein. Deshalb ist der Umschuldungskredit vor allem dort interessant, wo für ein Darlehen hohe Zinsen mit einer langen Laufzeit gekoppelt worden sind, denn hier lässt sich mit einem Umschuldungskredit oft eine deutliche Reduzierung der zu tragenden monatlichen Zahllast erzielen.

Wer schon einmal einen Umschuldungskredit bei einer Bank beantragt hat, der dürfte schon festgestellt haben, dass man besonders dann von einem Zinsvorteil profitieren kann, wenn damit ein Darlehen bei einem Mitbewerber abgelöst werden soll. Das ist der Tatsache zu verdanken, dass die Banken heute auf jeden einzelnen Kreditkunden angewiesen sind, weil er ihnen Geld und damit auch Gewinn bringt.

Da gibt man lieber einen Teil des höchstmöglichen erzielbaren Gewinns ab, um den Kunden für sich gewinnen zu können. Besonders interessant ist der Umschuldungskredit auch dort, wo man gezwungen war, einen vorhandenen Dispositionskredit bis an die Schmerzgrenze auszureizen und nun mit horrenden Zinsen zur Kassen gebeten wird, die in jüngster Zeit durchweg im zweistelligen Bereich liegen.

Diesen Dispositionsrahmen kann man mit einem Umschuldungskredit ablösen, der gerade einmal die Hälfte des Zinsniveaus aufweisen dürfte. Die durch die mögliche Zinssenkung frei werdenden Mittel kann man beispielsweise dazu nutzen, die Tilgungsraten ein wenig höher setzen und sich so schneller von seinen Schulden befreien zu können.

Der Umschuldungskredit kann sich sogar bei einer Immobilienfinanzierung lohnen. Das ist besonders dort der Fall, wo das Bauvorhaben schneller als geplant umgesetzt wurde und man Kredite mit hohen Zinsen in Anspruch nehmen musste. So lässt sich auch ein Darlehen aus einem Bausparvertrag gut als Umschuldungskredit verwenden, mit dem man einen Kredit vom freien Markt ablösen kann. Sie stellen quasi eine Entschädigung zu Gunsten der Bank für entgangene Zinsgewinne dar.

Hier sollte man sehr genau durchrechnen, ob sich die Umschuldung überhaupt lohnen würde. Der Umschuldungskredit ist eine gute Sache, wenn man für das bestehende Darlehen variable Zinsen vereinbart hat. Dann kann man nämlich jede Zinsanpassung dazu nutzen, um den Kredit gänzlich oder teilweise tilgen zu können.

Ein Vorfälligkeitszins kann von der Bank in diesem Fall nicht geltend gemacht werden und die Zinsersparnis wirkt sich vollständig auf Seiten des Kreditnehmers aus. Einer der Vorteile ist es, dass man eine Finanzierung mittels einem Onlinekredit oft mit einer raschen Zusage erhält. Die Schufa ist die allgemeine Zentrale und Verwaltungsstelle für Kreditausfälle — genauer gesagt dient sie dazu, Kreditausfälle zu vermeiden.

Wer einen Kredit beantragt und diesen Kredit nicht zahlen kann, wird in den meisten Fällen bei der Schufa gemeldet — bekommt also einen Eintrag bei der Schufa. Da bei neuen Verträgen in der Regel überprüft wird, ob ein solcher Eintrag vorhanden ist, kann ein Eintrag bei der Schufa dafür sorgen, dass ein Kredit zum Beispiel nicht genehmigt wird — eine Umschuldung nicht funktioniert, oder aber auch, dass ein Handy nicht erworben werden kann.

Ein Eintrag bei der Schufa kann schnell viele negative Folgen mit sich bringen. Daher ist es wichtig, einen Eintrag bei der Schufa zu vermeiden. Wer erst einmal einen solchen Eintrag bei der Schufa hat, der wird merken, dass es auch gar nicht so leicht ist, diesen Eintrag wieder gelöscht zu bekommen. Um trotzdem mit Geld arbeiten zu können und zum Beispiel Kredite bezahlen zu können, gibt es viele Banken und Institute, die ohne die Schufa arbeiten.

Somit haben die Kunden die Option, trotz einem Eintrag bei der Schufa dennoch einen Kredit aufnehmen zu können, oder aber auch eine Umschuldung ohne Schufa genehmigt zu bekommen. Bei einer Umschuldung ohne Schufa wird ebenfalls keine Meldung an die Schufa durchgeführt. Dies bedeutet, dass in jedem Fall kein Eintrag vorgenommen wird und die Umschulung ohne Schufa ohne Probleme in die Wege geleitet werden kann. Wichtig ist es dabei natürlich auch, dass ein passendes Institut für Kredite gefunden wird.

Bei einer Umschuldung ohne Schufa ist es in den meisten Fällen vor allem eine ausländische Bank, die solche Aktionen anbietet. Meist ist es allerdings erforderlich, dass jemand bei der Kreditkontoeröffnung im Ausland selbst anwesend ist, oder aber auch mit einem Ausweis nachweisen kann, dass er selbst das Kreditkonto eröffnen möchte.

Eine solche Form der Umschuldung ist für viele Menschen interessant, da sie ohne einen Eintrag bei der Schufa mit ihrem Geld sehr flexibel arbeiten können.

Wer keinen Eintrag bei der Schufa hat, bzw. Ein Eintrag bei der Schufa verhindert nämlich in den meisten Fällen auch, dass jemand zum Beispiel ein Konto eröffnen darf. Bei einer Kontoöffnung jeder Art wird ebenfalls eine Auskunft bei der Schufa eingeholt.

Das bedeutet, dass die Kontoeröffnung durch einen negativen Eintrag bei der Schufa direkt unterbrochen werden kann. In der Praxis kann eine Umschuldung ohne Schufa recht schnell durchgeführt werden. Wenn eine Bank gefunden ist, die bereit ist, einen Kredit von einer anderen Bank zu übernehmen, sollte darauf geachtet werden, dass diese sich nicht vorher eine Auskunft bei der Schufa einholt, was in jedem Fall nicht zu empfehlen ist.

Darüber hinaus ist es auch wichtig, dass bei der Umschuldung ohne Schufa auf die exakten Kosten geachtet wird. Bei vielen Instituten ist es der Fall, dass eine Umschuldung ohne Schufa ein wenig teurer ist, als es bei einem normalen Kredit der Fall ist. Dies sollte genau überprüft werden — zum Beispiel indem die Zinssätze untersucht werden und indem auch darauf geachtet wird, ob zum Beispiel weitere Gebühren bei Abschluss des Kredites fällig werden.

Bei der Kreditumschuldung gilt es, mehrere Aspekte zu beachten. Dies erfolgt durch eine Umschuldung. Auch das Zusammenfassen von mehreren Krediten ist durch eine Kreditumschuldung möglich. Bei diesem Zweitkredit bzw. Das Ziel bei einer Kreditumschuldung ist es jedoch nicht, den Kredit aufzustocken bzw. Eine Zinsfestschreibung durch die Bank und eine Hilfe bei den Formalitäten für die Umschuldung sollte man, wenn möglich, in Anspruch nehmen.

Bei einer Baufinanzierung gilt es die zusätzlichen Kosten zu beachten, die für das Ändern der Grundschuld notwendig sind. Zusätzlich ist bei der Umschuldung zu beachten das bei manchen Banken die Möglichkeit nicht besteht, bzw.

Diese Gebühr muss man bei der Umschuldung ebenfalls berechnen, wenn man Vergleiche zwischen aktuellen und Krediten anstellt, zu denen man wechseln möchte. Wenn man in Österreich einen günstigen Kredit sucht, geht das nur mit dem Hilfsmittel Internet.

Denn dort hat der Kunde die Chance, verschiedene Kredite miteinander zu vergleichen. So ist garantiert für jeden das ideale Kreditangebot dabei, das auch noch günstig ist.

Zu einem sollte es gute Konditionen vorzuweisen haben. Denn die monatlichen Raten sind alleine nicht ausschlaggebend. Auch die Laufzeit und sonstige Gebühren müssen bei Abschluss des Vertrages beachtet werden. Die monatliche Rate als einziges Hauptkriterium zu beachten, wäre falsch. Denn es geht um viel mehr. Es kann eine Bearbeitungsgebühr bei dem Kredit hinzukommen, diese liegt bei manchen Krediten zwischen 2,5 und 3,5 Prozent.

Dabei handelt es sich meist um sogenannte Lohnvermerkungsgebühren. Es können aber auch Kontoführungsgebühren einen Kredit deutlich belasten. Wichtig ist, dass man sich vor dem Abschluss gut und ausführlich beraten lässt. Der Zinssatz liegt derzeit bei 4,1 Prozent.

Bei einer anderen Bank lieg der Zinssatz etwa bei 5,1 Prozent und ist damit noch im guten Mittelfeld dabei. Andere Banken können dagegen nur einen Kredit ab 5,2 Prozent anbieten. Bei der Raiffeisenbank z. Hingegen hat die Hypo Oberösterreich einen Kredit von 5,7 Prozent. Alle anderen Banken kommen dem Zinssatz von 6 Prozent beträchtlich nahe und sind damit relativ teuer.

Aus diesem Grund kommt man nicht umhin die Zinsen der einzelnen Banken gut miteinander zu vergleichen. Denn die Unterschiede sind zum Teil drastisch. Zinsen von Onlinebanken bzw. Am Ende muss man sich auch die Frage stellen, wie lange die Laufzeit für den Kredit sein soll.

Denn dies entscheidet ebenso über die Gesamtbelastung des Kredits. Bei einer normalen Laufzeit kann ein günstiger Kredit für vier Prozent Zinsen bereits erhältlich sein. Doch man sollte dennoch alle Angebot gut und sorgsam miteinander vergleichen. Vor allem wenn die Laufzeit zehn Jahre beträgt sollte man auf gar keinen Fall einen Kredit mit sieben Prozent auswählen.

Das würde die Gesamtbelastung sprengen. Unternehmen, die einen Kredit beantragen wollen benötigen die Bilanzen der letzten drei Jahre, sowie aktuelle Saldenlisten, Unterlagen von Finanzämtern und eine Handelsregisterauskunft, sowie den Gewerbeschein.

Privatleute benötigen Unterlagen wie, Kontoauszüge, Abrechnungen von alten Kreditverträgen, wenn eine Umschuldung stattfinden soll, Personalausweis, bzw. Ablichtung vom Führerschein reicht auch aus.

Bei dem Beratungsgespräch mit der Bank empfiehlt es sich Kostenvoranschläge und Angebote mitzubringen, so kann ein Vergleich mit der Hausbank gemacht werden. Ein Barkredit unterscheidet sich nur in der Form der Auszahlung von einem Ratenkredit oder einem Sofortkredit, bei dem das Geld auf ein Konto überwiesen wird.

Aufgrund der direkten Verfügbarkeit ist der Barkredit eine beliebte Kreditform und wird auch oft beantragt. Auch bei einem Barkredit sollte man jedoch darauf achten auch bei einem Barkredit als Privatkredit einen Kreditvertrag zu unterzeichnen. Auch die Zinsen und Konditionen sollte man sich vorher genau ansehen. Einen Kredit in Bar auszuzahlen bzw. Wenn man etwas Geduld aufbringt, sollte man auch alternative Kredit-Angebote zu einem Barkredit in Betracht ziehen.

Dies kann zum Beispiel auch die Finanzierung durch einen privaten Geldgeber oder einen Bankkredit durch Überweisung auf das Bankkonto sein. In jedem Fall sollte man vor dem Kreditabschluss die Konditionen genau überprüfen, um den besten Anbieter zu wählen und effektiv niedrige Kreditzinsen für die individuelle Finanzierung von Wünschen zu erhalten. Bei einem Bar Kredit handelt es sich um einen besonderen Kredit, bei welchem das Geld direkt in bar ausbezahlt wird.

Es ist dabei möglich, dass der Bar Kredit zum Beispiel bei einer Bank aufgenommen wird. Das Geld wird dabei direkt am Schalter ausbezahlt. Der Bar Kredit eignet sich dazu, um Rechnungen direkt begleichen zu können. Darüber hinaus kann Bargeld auch nützlich sein, wenn zum Beispiel ein Fahrzeug erworben wird. Auch Einkäufe können durch einen kleinen Barkredit ohne Probleme bezahlt werden. Die Höhe des Bar Kredites ist unterschiedlich und entscheidet darüber, wie hoch auch der Zinssatz ist, der für den Barkredit bezahlt werden muss.

Darüber hinaus ist es auch wichtig zu wissen, wie lange der Bar Kredit selbst laufen soll, bzw. Ein Bar Kredit muss allerdings nicht unbedingt bei einer Bank aufgenommen werden. Es ist auch möglich, dass der Bar Kredit unter Privatpersonen aufgenommen wird. Gerade bei Privatpersonen ist es dennoch wichtig, dass auch ein entsprechender Kreditvertrag aufgesetzt wird.

Dieser Vertrag regelt die Rechte der Kreditnehmer, sowie als auch die der Kreditgeber. Gerade falls es zu Problemen bei der Kreditzahlung kommen sollte, ist es möglich, dass über solch einen Vertrag jeder sein Recht erhält. Gerade vor Gericht ist der Bar Kredit mit einem guten Vertrag in jedem Fall von Vorteil — erst Recht dann, wenn der Kreditnehmer seinen Kredit nicht rechtzeitig zurückbezahlt. Ein Bar Kredit kann in unterschiedlichen Summen aufgenommen werden. Es ist möglich, dass nur einige hundert Euro aufgenommen werden, auf der andern Seite ist es allerdings auch möglich, dass direkt hohe Summen im Bereich von einigen tausend Euro aufgenommen werden.

Erst dann wird das Geld als Bar Kredit ausbezahlt, was oft sehr wichtig ist. Der Vorteil bei einem Barkredit liegt darin, dass der Kredit direkt vor Ort ausgezahlt wird. Dies ist sinnvoll, wenn man etwas bar bezahlen möchte, zum Beispiel bei einem Autohändler.

Auch ein Vergleich zwischen verschiedenen Banken sollte vorab durchgeführt werden, um nicht zu hohe Zinsen für einen rasch verfügbaren Barkredit zu zahlen. Die Rückzahlung erfolgt wie einem Ratenkredit über monatliche Raten. Die Abwicklung sollte möglichst rasch erfolgen, um schnell über das Geld zu verfügen.

Je nach Kreditsumme ist dies sinnvoller. Sinnvoll ist ein Konsumkredit bzw. Die Tilgung ist fester Bestandteil der meisten Kreditverträge. Bei einem Ratenkredit zahlt der Kunde über die gesamte Laufzeit monatlich einen bestimmten Betrag, in dem die Zinsen bereits berücksichtigt sind.

Immobiliendarlehen bauen in der Regel auf eine Tilgungsrate von einem Prozent der Kreditsumme. Stattdessen werden dem Kreditnehmer Sollzinsen in Rechnung gestellt. Das Abrufdarlehen ist wie andere Verbraucherkredite eine Möglichkeit, den finanziellen Spielraum zu erweitern. Das Geld wird nicht auf einen Schlag zur Verfügung gestellt, sondern kann vom Kunden ganz nach Bedarf in Anspruch genommen werden.

Dazu wird die gewünschte Summe einfach auf das Referenzkonto übertragen. Der Privatkredit erlaubt damit ein wenig mehr Flexibilität. Bezahlt werden muss nur für den Teil des Abrufkredites, der auch genutzt wird. Stand September sind es acht Prozent Zinsen, die fällig werden. Der Kredit kann jederzeit zurückgeführt werden, auch in Teilbeträgen. Entsprechend niedriger fällt die Zinslast aus.

Das System, das ein wenig an den Dispositionskredit erinnert, dafür aber erheblich günstiger ist, stellt vom Prinzip her eine Reserve dar. Dadurch, dass keine feste Rate vereinbart wird, besteht allerdings die Gefahr, dass man sich übernimmt und mehr Geld aufnimmt als finanziell vertretbar ist. Hier ist es an den Banken, den Rahmen so zu stecken, dass der Kreditnehmer auch dann noch genug Luft hat, wenn der Abrufkredit in voller Höhe genutzt wird.

Interessant ist diese Alternative allemal. Um die eigene Lebensqualität mit der Hilfe von kleinen aber feinen Konsumgütern, einem Kurzurlaub oder einem schönen Wohnaccessoire zu erhöhen, bedarf es, meist zusätzliche, finanzielle Mittel.

Man kann versuchen, sich konstant einen kleinen Geldbetrag anzusparen. Man kann es sich aber auch einfacher machen, und sich den notwendigen Geldbetrag bei einem Bankinstitut seiner Wahl ausleihen. Hierbei spricht man von einem Kredit.

Zu bestimmten und vorab festgelegten Konditionen erhält man einen Wunschbetrag und zahlt diesen dann später mit Zinsen an das Bankinstitut zurück.

Die Fülle von Kreditangeboten ist schier überwältigend und bedarf genauester Recherche, um das für sich beste Angebot zu erhalten. Grundsätzlich sollte bei der Kreditauswahl stets auf zwei Parameter geachtet werden: Neben Krediten, die über ein Bankinstitut erhältlich sind, gibt es mit dem Online — Kredit einen besonders schnellen Kreditanbieter.

Nichtsdestotrotz sollte bei beiden Kreditanbieter — Optionen eine ausführliche Recherche zu Konditionen und Gesamtkosten erfolgen! Online — Kredite bieten sich vor allem für kleinere Geldsummen an. Im Folgenden sollen verschiedene Kreditsorten näher erläutert werden, beginnend bei Krediten von regulären Bankinstituten. Der klassische Ratenkredit für Konsumzwecke wird von einer Vielzahl österreichischer Bankinstitute angeboten.

Der Konsumkredit sollte kritisch betrachtet werden, da er keinen wesentlichen Wert respektive keine Nachhaltigkeit für den Endverbraucher bietet. Des Weiteren kann er, sollte man den Überblick darüber verlieren, schnell zu einer vollständigen Verschuldung führen.

Die Konditionen des gewählten Bankinstitutes sollte exakt abgewägt werden. Beim Konsumkredit ist vor allem auf den effektiven Kreditzins zu achten. Wohnungskredit Beim Wohnungskredit muss auf die Darlehenszinsen geachtet werden.

Hierbei sind die Zinsangaben nominell, nicht effektiv! Die zwei wesentlichen Parameter, die es zu beachten gilt, sind einerseits der effektive Zinssatz, andererseits die Gesamtbelastung des Wohnungskredits. Wichtig ist es in jedem Fall, sich vor der Baufinanzierung umfangreich über mögliche Angebote und Fallstricke zu informieren , um nicht im Endeffekt teuer draufzuzahlen!

Man spricht auch von einem Realkontrakt, welcher erst bei der Übergabe des Geldbetrages zustande kommt. Der reguläre Kredit wird hingegen als Konsensualvertrag bezeichnet, da hier bereits die reine Vereinbarung bindend ist. Beim Darlehen muss auf die Laufzeit geachtet werden. Der entscheidende Parameter ist wieder der Darlehenszinssatz. In Österreich ist diese Form der Geldleihe besonders beliebt, um den Traum von Eigenheim finanziell zu verwirklichen. Bausparen läuft in drei Phasen ab: Das eigentliche Bauspardarlehen beinhaltet die zweite und dritte Phase.

Die Zuteilung erfolgt durch die Bausparkasse, die eine Freigabe zur Auszahlung erteilt. Dies erfolgt dann, wenn die vorab gestellten Bedingungen erfüllt sind. Zu beachten sind hier Zinssätze für das Zwischendarlehen und das Bauspardarlehen. Bei allen bislang vorgestellten Kreditformen fällt eine hohe Divergenz der einzelnen Zinswerte untereinander auf.

Dies spricht nur noch mehr dafür, sich gründlich vorab zu informieren, um das für sich beste Kreditpaket zu erhalten. Neben der Möglichkeit, einen Kredit über ein Bankinstitut zu erhalten, erfreut sich in Österreich der Online Kredit immer wachsender Beliebtheit.

Hier ist derzeit entweder ein Sofortkredit erhältlich oder der Hausbau- respektive Hypothekarkredit. Um einen Überblick zu erhalten, ist ein Zinsvergleich zb mit dem Bankenrechner empfehlenswert!

Damit können Sie vergleichen, ob Onlinekredite tatsächlich günstiger sind. Als Sicherheit muss das Einkommen angegeben werden, wie auch mögliche Eigenmittel. Der Hausbaukredit kann nochmals in drei Unterstufen unterteilt werden: Alle drei Möglichkeiten weisen lange Laufzeiten von 25 bis 40 Jahren auf, wie auch niedrige Raten. Sie sind gegen die grundbücherliche Sicherheit und bieten die Option eines Fixzins. Solarkredite für Energiesparer, Kfz-Kredite für das neue Traumauto — ja selbst eigene Kreditpakete für die Finanzierung von Schrebergärten bieten einige Banken an.

Wer Ausschau nach einem Kredit hält, kann also bereits für die entsprechenden Wünsche geschnürte Kredite in Anspruch nehmen — diese sind meist günstiger als ein zweckfreier Kredit. Die Kredithöhe sollte genau dem Fehlbetrag für den Produktkauf angepasst werden. Es ist günstiger, das gesamte Eigenkapital zu mobilisieren, als den Kredit zu erhöhen. Denn im Hinterkopf sollte man stets bedenken: Für das geliehene Geld muss bezahlt werden.

Gängige Verbraucherkredite ermöglichen Kreditbeträge zwischen und Die Kreditlaufzeit kann der Kunde bestimmten. Je kürzer die Laufzeit, umso billiger ist der Kredit insgesamt. Vor der Vertragsunterzeichnung sollte man sich genau ausrechnen, wie hoch die monatliche Kreditbelastung sein wird und sich gut überlegen, ob man diese monatliche Belastung stemmen kann.

Es lohnt sich, mehrere Kreditangebote miteinander zu vergleichen. Lassen Sie sich beispielsweise von der Hausbank ein Kreditangebot erstellen und von ihrer bevorzugte Direktbank. Oft gewähren die Direkbanken die besseren Konditionen. Hilfe kommt auch aus dem Netz: Keine Angst vor Netzbanken — sie unterliegen den gleichen bankenaufsichtsrechtlichen Bestimmungen wie Filialbanken. Es wird langsam Herbst, in den Geschäften ziehen schon die ersten Weihnachtswaren ein und die Arbeit in den Gärten wird weniger.

Da denken viele Menschen über eine Renovierung der Wohnung nach. Kataloge werden gewälzt und in Gedanken schon einmal das Wohnzimmer neu eingerichtet. Dann schauen viele Hobbyhandwerker in die Geldbörse und auf das Girokonto und schütteln den Kopf. Geht nicht, weil das Geld fehlt. Es wäre schade, deshalb das Renovierungsprojekt fallen zu lassen, denn es gibt viele Möglichkeiten, wie man das finanzieren kann.

Meistens sind es nur wenige Hundert Euro, die man dafür braucht. Für die Möbel kann man einen Konsumkredit oder Kundenkredit in Anspruch nehmen. Selbst die Baumärkte bieten inzwischen Finanzierungen an. Der Konsumkredit bei einigen Banken beginnt schon ab einer Summe von Euro. Zahlt man den über zwei Jahre zurück, liegt die monatliche Belastung bei etwa vierzig Euro und ist selbst von einem Arbeitslosen zu tragen.

Die monatlichen Raten lassen sich auch dadurch beeinflussen, dass man die Kredit Konditionen vorher gut vergleicht. Wer insgesamt eine gute Bonität besitzt, kommt mit bonitätsabhängigen Zinsen meistens besser weg. Bei wem es knapp wird, der sollte sich nach Angeboten mit festen Zinsen für alle Interessenten umschauen.

Der Konsumkredit wird im Volksmund gern einmal als Hausfrauenkredit bezeichnet. Dieser Begriff wurde zeitweise als werbeträchtiger Slogan verwendet, hält sich aber bis heute. Das Kennzeichen dieser Kreditform ist, dass man an keinen Verwendungszweck gebunden ist. Er kann genauso gut für die Renovierung wie für den Kauf von Fahrrädern für die Kinder eingesetzt werden.

Der schnittige Wagen, die Weltreise, eine neue Küche…. Die Kreditvergabe ist seit jeher das Kerngeschäft der Banken. Seit rund einem Jahrzehnt haben sich jedoch auch die Geldhäuser gewandelt: Die Direktbanken haben den Vorteil, dass sie aus diesem Grund geringere Standort- und Personalkosten tragen müssen.

Diese Kostenersparnis ermöglicht es den Direktbanken, Kredite zu billigeren Zinssätzen zu vergeben als die konventionelle Hausbank. Ein weiterer Vorteil der Online-Banken: Durch die standardisierte Kreditvergabe erhält man kleinere Kredite schon in sehr kurzer Zeit. Die Kreditzu- oder absage erhält man bereits innerhalb von einer Minute. Grundsätzlich sind die Kredite der Hausbank etwas teurer als die Direktbank-Kredite.

Doch auch hier gibt es Spielraum: Wer schon lange Kunde einer Bank ist, kann eventuell mit dem Bankdirektor oder dem zuständigen Angestellten Sonderkonditionen vereinbaren. Dabei hängt der Zinssatz nicht zuletzt vom Verhandlungsgeschick ab. Hier kann man sich in einem persönlichen Gespräch über diverse Kreditmodelle beraten lassen. Das Prozedere bis zur Kreditzusage dauert hingegen meist länger. Eilige Sparfüchse können ihren Kredit über eine Direktbank aufnehmen. Wer Wert auf ausführliche persönliche Beratung legt, sollte sich an die Hausbank halten.

Ein Kredit ist ein Finanzprodukt, welches von fast allen Banken, Sparkassen und Kreditinstituten vermarktet wird.

Ein Kredit unterliegt dem Zweck, dem Kreditnehmer für eine befristete Zeit ein bestimmtes Kapital zu Verfügung zu stellen. Es gibt viele verschiedene Arten von Krediten, welche sich alle durch Ihren Zweck, die Konditionen und der Art der Tilgung unterscheiden. Kredite werden von vielen Personen aufgenommen, um Konsumgüter zu erwerben, oder Konten auszugleichen welche sich im Minus befinden. Besonders für den Ausgleich von Konten eigenen sich Kredite sehr gut, da die Konditionen bei Krediten in der Regel günstiger sind, als die Dispositionskredite auf den Girokonten.

Wie oben schon angesprochen gibt es viele verschiedene Arten von Krediten. Alle Kreditformen unterliegen einem gesonderten Zweck, wie zum Beispiel der Immobilienkredit. Der Immobilienkredit unterliegt dem Zweck, Immobilien erwerben oder bauen zu können. Bei Immobilienkrediten handelt es sich bekanntlich immer um relativ hohe Summen, sodass die Konditionen häufig etwas günstiger sind, bzw. Dies liegt vor allem daran, das die Banken bei hohen Kreditsummen, selbstverständlich mehr Kapital für ihre Zwecke aufbringen können und Sie somit in Form günstiger Konditionen von der hohen Kreditsumme profitieren können.

Immobilienkredite zeichnen sich auch durch die relativ hohe Laufzeit aus, welche in erster Linie auf die hohe Kreditsumme zurückzuführen ist. In der Regel beträgt die Laufzeit Jahre.

Eine weitere Form des Kredits ist der so genannte Sofortkredit, welcher häufig von vielen Online Banken eingeräumt wird. Beim Sofortkredit besteht der Vorteil, das der Beantragungsprozess sehr verschlankt auftritt und die Konditionen sehr günstig sind.

Diese Einsparungen werden dann in Form günstiger Kredite an Sie weiter gegeben. Eine besondere Form des Kredits ist der Rahmenkredit, bei dem Sie nicht an einen festen Kreditbetrag gebunden sind, sondern einen gewissen Rahmen zu Verfügung haben, daher auch der Name. Es besteht dabei auch die Möglichkeit 2 Kredite aufzunehmen z. Bei allen Kreditformen sollte man auf die Konditionen achten, da diese die spätere Zahllast hervorrufen.

Daher ist es besonders wichtig Angebote mit einander zu vergleichen. Dies kann zum Beispiel mit Hilfe eines Bankangestellten oder eines Finanzberaters geschehen.

Wenn Sie lieber selbst tätig werden wollen, so können Sie auch im Internet Informationen einholen und Vergleiche anstellen. Dazu bietet sich besonders ein Kreditrechner an, welchen man auf fast allen Finanzportalen finden kann. Ein Kreditrechner hat den Vorteil, das er sehr einfach zu bedienen ist und für Sie keine Kosten entstehen.

Zudem ist der Kreditrechner schnell und liefert zuverlässige Ergebnisse. In den Kreditrechner müssen Sie zur Berechnung lediglich einige Eckdaten eingeben, welche für die Berechnung des passenden Kredits relevant sind, z.

Nachdem dies geschehen ist ermittelt der Kreditrechner für Sie einige ansprechende Angebote. Dies geschieht, indem der Kreditrechner die von den Banken hinterlegten Daten mit Ihren Anforderungen und Wünschen vergleicht. Nach wenigen Sekunden erhalten Sie eine zuverlässige und unabhängige Ausgabe mehrerer Angebote, welche für Sie interessant sein könnten. Die Nutzung eines Kreditrechners hat noch einen weiteren besonderen Vorteil.

Die Anfrage bleibt anonym. Bei vielen Banken und Sparkassen wird eine Kreditanfrage notiert und der Schufa mitgeteilt, sodass Sie später einen Eintrag wegen Kreditanfrage haben. Dies ist bei einem Kreditrechner nicht der Fall und daher ist eine Nutzung auch empfehlenswert. Die Nutzung eines Kreditrechners eignet sich für alle Formen des Kredits, egal ob es sich zum Beispiel um einen Bildungskredit handelt, welcher speziell für Studenten entwickelt wurde, oder aber auch um einen Autokredit, einen Konsumkredit.

Die klassischste Form des Kredits ist der Ratenkredit, der keinem bestimmten Zweck unterliegt. Oftmals wird er von den meisten Personen verwendet, um Urlaube zu finanzieren, Elektrogeräte zu erwerben oder ein Dispo auszugleichen.

Der Ratenkredit zeichnet sich dadurch aus, das die Zahlung in Raten erfolgt. Dies ist nicht bei allen Kreditformen der Fall. Es gibt auch Kredite bei denen die Möglichkeit besteht, die Kreditsumme auf einmal zurück zu bezahlen. Bevor Sie einen Kredit beantragen, sollten Sie wie oben erwähnt einen Kreditrechner nutzen. Trotzdem sollten Sie auf die Zinsen achten, denn viele Banken hinterlegen für den Kreditrechner den Nominalzins und nicht den Effektivzins.

Vor dem Kreditabschluss ist es sinnvoll, sich Gedanken über einige Aspekte zu machen. So ist neben der Überlegung, ob man den Kredit finanzieren kann monatliche Ratenzahlung und der Verwendung für den Kredit Kreditarten beachten! Ein wesentlicher Aspekt sollte hierbei der Zinssatz beim Kredit sein. Neben der Kredithöhe ist nämlich die Höhe des effektiven Zinssatzes ein wesentlicher Faktor für die Gesamtbelastung durch den Kredit.

Die Höhe der Kreditzinsen ist in vielen Fällen entweder bonitätsabhängig oder laufzeitabhängig. Den günstigsten Kredit für alle Zielgruppen bzw. Dennoch kann man bei einem genauen Vergleich der Kreditanbieter und den jeweiligen Kreditzinsen viel Geld sparen. Vergleichen sollte man den Zinssatz für einen Kredit oder eine Finanzierung jedoch nur in Bezug auf den effektiven Zinssatz. Hierbei sollte man auch alle zusätzlichen Kreditkosten beachten.

Der Kreditantrag für den Kredit sollte ohne Vorkosten erfolgen, dies ist auch wichtig, wenn man die Dienste eines Kreditvermittlers in Anspruch nimmt. Die Kreditzinsen bei einem Kredit ohne Schufa oder einem Kredit, der mit schlechterer Bonität beantragt wird, sind in vielen Fällen höher als bei einem Kredit mit Schufa Auskunft. Vergleich der Zinsen sollte man aber auch die Möglichkeit von einem Privatkredit bzw.

Die renommierte Santander Consumer Bank hält für ihre Kunden eine Vielzahl an attraktiven Finanzierungsangeboten bereit, doch der BestCredit gehört ganz klar zu den wichtigsten Produkten des Instituts im Bereich Kredite.

Wer sich also den einen oder anderen Wunsch erfüllen möchte, hierzu aber nicht das nötige Kleingeld parat hat, ist der BestCredit der Santander Consumer Bank genau das Richtige. Bei Beträgen bis 3. Diese Konditionen gelten exklusiv im Internet, sodass sich ein Online-Kreditantrag als sehr lohnenswert erweist.

Bei der Laufzeit kann man zwischen 12 und 84 Monaten wählen und auf diese Weise den Kredit an die persönlichen Lebensumstände anpassen. Im Rahmen dieser Garantie passt die Bank nämlich die Zinskonditionen an, sofern man von einem anderen Institut ein günstigeres Zinsangebot erhalten hat. Die Best-Preis-Garantie kann jedoch nur innerhalb der erste 14 Tage nach Darlehensvertragsabschluss in Anspruch genommen werden. In Österreich werden jedes Jahr viele neue Unternehmen gegründet, der Weg in die Selbständigkeit ist nach wie vor beliebt.

Hier bleibt es auch nicht aus, dass durch die hohen Kosten die anfallen auch eine Finanzierung benötigt wird. Wie ist das jetzt möglich? Jetzt, wo alle Banken Gebühren für ihre Girokonten erheben bzw.

Ich - als Geschäftskunde - wollte eine höhere Summe für 3 Monate anlegen. Als Geschäftskunde käme dieses Bankprodukt für mich nicht infrage, dies gäbe es nur für Privatkunden. Entweder gleiches Recht für alle Anleger oder gar nicht! Es soll wohl der von der HypoVereinsbank bisher nicht so wertgeschätzte Privatkunde hofiert werden. Was für ein Nonsens! Ich habe daraufhin die Verbraucherzentralen Berlin Bund und Bayern über dieses stigmatisierende und zugleich diskriminierende Geschäftsmodell der Kundenbindung informiert.

Die Dreistigkeit mancher Banken sollte auch weiterhin unbedingt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden z. Verbraucherschutz , um vor Schlimmeren zu warnen. Schlussendlich möchte jede Bank nur eines: Geld verdienen, die Mittel sind eigentlich egal anonym. Nach mehr als 40 Jahren Ich warte jetzt einfach auf die Kündigung durch die HVB. Ich mache den Zinnober nicht mehr mit und habe heute ein Konto bei der Sparda-Bank eröffnet.

Die tollen "Exklusivleistungen" der HVB brauche ich nicht. Mal sehen, wie viele Kunden denen noch weglaufen. Der Schuss könnte nach hinten losgehen. Mir tun nur die Mitarbeiter der Bank leid, die das Management-Desaster ausbaden müssen. Kundenservice Dass in absehbarer Zeit wohl die meisten Banken die kostenlosen Girokonten abschaffen, ist aufgrund der EZB-Politik offenbar unvermeidbar. Das trifft auch auf die HVB zu. Was mich im Grunde viel mehr ärgert, ist der Umgang der HVB in den letzten Jahren mit den Privatkunden - und damit meine ich insbesondere die Ottonormalverbraucher.

Der Privatkunde ist dem Institut reichlich egal, da mit dem kleinen Mann scheinbar ohnehin nicht viel zu verdienen ist.

Das wird bei jeder "Beratung" deutlich, wenn man sie überhaupt so nennen darf. Daher meide ich diese Gespräche schon seit Längerem und werde jedes Mal wieder darin bestärkt, wenn ich mich doch bezüglich eines Produktes informiere und erkenne, dass es viele bessere gibt wie auch Beratungsgespräche. Gebühren für das bislang kostenlose Online-Konto zu erheben, ist wirklich ein Witz und der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.

Auch ich schaue mich nach einer Alternative um. Wenn der Service stimmen würde, wäre ich auch bereit, angemessene Gebühren zu zahlen. Ich würde kürzlich von meinem Berater angerufen, der mich auf die Erhöhung der Kontengebühr ansprach.

Ich erhalte das HVB Exklusivkonto künftig gratis, meine goldene Mastercard ist kostenfrei und für meine Finanzierung erhalte ich sogar eine Rückvergütung. Ich war sehr zufrieden, "war" ist dabei das entscheidende Wort. Alles begann mit der extremen Reduktion des Filialnetzes. Wir hatten hier in Flensburg, neben der Hauptstelle in der Innenstadt, 3 oder 4 weitere Filialen, alle gut erreichbar, perfekt für Kontoauszug und Geldabheben.

Nun ja, man ist verärgert, aber hält durch, durch meinen Job komme ich noch häufig in die Nähe anderer Filialen, doch nun kam der nächste Clou. Meine Nachfrage nach den Gründen war sehr amüsant: Die Zentralbank nimmt ja nun Negativzinsen von den Banken, das muss jetzt auf den Kunden umgelegt werden, und des Weiteren werden das eh alle Banken machen ich habe es mit meinen Worten zusammengefasst. Am besten war jedoch die Antwort auf meine Gegenfrage: Diese Bank leistet nicht mehr das, was sie über die Jahre ausgezeichnet hat, weswegen ich mich für sie entschieden hatte.

Daher steht nun sich für mich fest: Erstens habe ich der Erhöhung widersprochen, somit läuft das Konto ohne Kosten auf unbestimmte Zeit weiter. Zweitens werde ich eine neue Bank suchen, gefühlt ist im Moment jede andere Bank günstiger. Schade, dass sich ein gutes Unternehmen so verschlechtert hat. Gebühren für Online-Konten Ich habe die Kommentare gelesen, kann diese nicht nachvollziehen. Ich arbeite auch nicht bei der Bank. Wenn ihr das noch nicht wisst: Jede Bank muss bestimmte Beträge sicher lagern und zahlt dafür Strafzinsen.

Einige Banken haben sogar bei Firmenkonten im Haben Strafzinsen berechnet. Das macht die HVB nicht. Wenn man ehrlich ist, verdient die Bank nur am Dispo. Kurz darauf kommt die Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie raus, wo der Staat angeblich die Kunden noch mehr schützt.

Deswegen vergeben die Banken noch weniger Kredite, ganz klar sie scheuen Gerichte. Ist auch richtig, denn wer sich einen Kredit nimmt, muss vorher überlegen, ob er sich das leisten kann.

Nicht die Bank für ihn. Internetbanken haben nicht mehr zu bieten und werden auch teurer mit der Zeit. Ich schätze, es waren über 15 Jahre, in denen mich die HypoVereinsbank in allen Bereichen betreut und ich ihr vertraut habe. Ich habe im Juni durch Zufall in diesem Forum von Gebühren für die Kontoführung gehört, woraufhin ich mich im Internet weiter erkundigt habe.

Offensichtlich korrekt, wie mir auf meine E-Mail hin auch meine Beraterin bestätigte. Es scheint wohl die offizielle Kommunikationsvorgabe zu sein, dem Kunden auf Rückfrage mitzuteilen, dass alle anderen Banken in Kürze auch Gebühren nehmen. Ich hatte dasselbe auch von meiner Kundenbetreuerin gehört und hier irgendwo auch gelesen.

Dem ist natürlich nicht so! Ich habe mein Konto nunmehr gekündigt und werde in Kürze alle Versicherungen und Sparverträge ebenfalls woanders weiterführen. Das kann natürlich nur eine Bank durchrechnen Das ist wohl höheres Management: Vorsorglich hatte ich den Kontostand da schon auf Null gesetzt und mir die Kontoauszüge am Automaten ausgedruckt.

Dies habe ich auch in meiner Kündigung der HVB mitgeteilt. Wenn hier geschrieben wird, die HVB habe eine Kündigung per Einschreiben nicht bestätigt, kann dies auch an der unglücklich formulierten Kündigung liegen.

Bei anderen Banken fragte man nur, ob ich dort ein Konto hätte. Da das glücklicherweise noch der Fall war, konnte ich den Betrag doch noch zurücktauschen. Ich habe die HVB inzwischen verlassen, zum einen, weil mein Konto trotz Führung im Internet jetzt Geld kosten soll und zum anderen, weil man auf viele Mails und andere Kontaktversuche absolut nicht reagierte.

Selbst die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein wurde nicht ausgeführt. Erst das Einschalten der BaFin half endlich. Wofür frage ich mich. Und als ich tatsächlich sie mal gebraucht habe, baute die Filiale gerade um und die gute Frau war ewig weit weg in einer anderen Filiale und hielt es auch nicht für nötig, ihre Kunden wenigstens per E-Mail zu informieren. Ich bin bereits dabei mir eine neue Bank zu suchen. HVB versucht bei Frage nach den Gründen zu behaupten, dass praktisch alle Banken recht bald Gebühren einführen werden.

Auf Anfrage bei der Konkurrenz konnte man mir das nicht bestätigen. Das sind mindestens 3 bis 4 Kinobesuche oder 2 Wochen Mittagessen in der Firmenkantine. Sorry, Leute, aber nachdem ich in den USA erlebt habe, wie die Banken um jeden Kunden mit kostenlosen Girokonten buhlen, sehe ich echt nicht ein.

Das Schreiben wie auch die Werbebroschüre sind ja wohl der Gipfel. Dafür, dass ich jedes Mal mindestens 15 Minuten in der Filiale anstehen muss, weil von 4 Schaltern maximal 2 besetzt sind, bis ich endlich eine Frage stellen kann, die dann patzig beantwortet wird und Formalien herunter gespult werden, ohne zu erklären, warum ein Formular so und nicht anders auszufüllen sei. Dafür jetzt 2,90 Euro? Die schenke ich lieber einem Bettler, der bedankt sich dann wenigstens bei mir für das Geld.

Und mein Gewissen sagt mir, dass das bei Weitem besser ist, als es der Bank zu geben. Ich nutze es weitestgehend online, meine Frau nutzt Telefonbanking. Eine Filiale haben wir in nächster Nähe, nutzen bis auf Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker die Dienste aber nur marginal. Das Konto lief bislang kostenlos, wobei dazu ein Sparvertrag mit mindestens 25 Euro monatlicher Sparsumme nötig war.

Dieses Sparen kann ich also auch bequem daheim erledigen. Bislang wäre meine Bewertung neutral gewesen, aber vor ein paar Tagen erhielt nun auch ich ein Schreiben, dass mein Konto auf das tolle neue Aktivkonto umgestellt würde. Mit lediglich 2,90 Euro pro Monat ein Schnäppchen, und mit vielen Vorteilen, die bislang auch schon vorhanden waren. Telefonbanking soll dann übrigens 2,50 Euro pro Auftrag kosten. Ich nutze das nicht, aber meine Frau hat mir glaubhaft versichert, dass sie dort mit einer Maschine spricht.

Natürlich geht das auch kostenlos, aber dann steigt der monatliche Preis auf 7,90 Euro. Aber selbst wenn dort dann wieder ein Mensch die Aufträge annehmen würde, sind 2,50 Euro pro Buchung einfach nicht angemessen.

Ich verstehe vollkommen, dass die Banken in der derzeitigen Situation Einnahmen generieren müssen. Immerhin wird in dem Schreiben darauf hingewiesen, dass ich alle meine Konten bis zum Ich habe bereits seit Jahren ein Online-Konto, das ich zwischenzeitlich für eine selbständige Tätigkeit verwendet hatte. Die Erfahrungen sind überaus positiv und so werde ich den Filialbanken hiermit Lebewohl sagen und zur reinen Internet-Bank wechseln. Das kostenlose Konto wird geschlossen, wer nicht einverstanden ist, soll seine Sachen packen und gehen.

So einfach ist das. Der neue Service wird dann viel besser Ich hab heute dem nicht zugestimmt. Vermutlich werde ich dann demnächst die Kündigung erhalten. Es gibt ausreichend andere Banken, die private Konten für 0 Euro anbieten.

Die Leistungen werden immer geringer, aber dann dafür auch noch Geld zahlen, werden viele Kunden nicht einsehen. Dies gibt natürlich nur meine persönliche Meinung wieder. Dies ist ein Witz. Die Beratung ist nicht wahrnehmbar, will man den Berater sprechen, befindet dieser sich gerade "in Besprechungen" und ansonsten handelt es sich um versuchten Hochdruckverkauf von Produkten, die man nicht benötigt und nicht nachgefragt hat.

Und es werden Daten abverlangt, die sehr persönlich sind und bei Führung des Kontos auf Guthabenbasis die Bank nichts angehen. Und zur Geldanlage - ich wollte Es werden zuerst alle Kunden umgestellt, die keinen direkten Ansprechpartner haben. Danach werden die Filialkunden umgestellt. Vor ein paar Jahren wurde meine Filiale in der Nähe geschlossen. Dies konnte ich umgehen, in dem ich auf das Onlinegirokonto umstieg.

Jetzt schreibt mir die HVB, dass aus meinem Onlinegirokonto zum 1. Ich habe bei einer anderen Bank schon ein neues Girokonto eröffnet. Anfang Juni kündige ich zum Kontoführungsgebühren Seit der Umstellung des Willkommenskontos habe ich ein kostenloses Onlinekonto. Mit Schreiben vom Künftig wird eine monatliche Kontoführungsgebühr von 2,90 Euro erhoben. Nur Online-Überweisungen werden kostenfrei bleiben. Na, dann kann ich gleich zu einer Online-Bank gehen, dort zahle ich gar nichts.

Natürlich werde ich vorerst der Umwandlung widersprechen, erwarte aber, dass dann die HVB kündigt. Seit zwei Jahren habe ich eine Girokarte und jetzt, da ich achtzehn bin, auch eine Prepaid Master Card, die ich für eine längere Auslandsreise dringend brauchte.

Alles ist als Schüler und in der Ausbildung bis 25 Jahre kostenlos. Leider gibt es im Ort keine HVB-Filiale mehr und es bleibt nur noch ein Geldautomat, an dem ich gebührenfrei abheben kann. Die Filiale war zuletzt arg in die Jahre gekommen, der Service schlecht geworden. Als meine Girokarte plötzlich nicht mehr lesbar war, stand ich trotz direkt eingeschalteter Telefonhotline über eine Woche ohne Karte da.

Tausende Kilometer fern der Heimat, will man auch schnell bei Konto- und Kartenproblemen geholfen bekommen. Alles zusammen, besser als Durchschnitt würde ich die HVB nicht bewerten. In die Jahre gekommen Ich wohne im Münchner Einzugsgebiet, da ist die Bankendichte schon etwas geringer. Bei uns im Ort gibt es die üblichen Verdächtigen: Sparkasse, Münchner Bank und HypoVereinsbank. Schnell ging die Kontoeröffnung nicht, auch die spätere Eröffnung eines Depots nicht.

Auch für den Dispo musste ich extra rein in die Filiale. Wirklich günstig ist das Konto auch nicht, für eine Bank ist die Filiale doch arg in die Jahre gekommen. Kostenfrei war das Konto nicht wirklich, Kosten für Konto- und Kreditkarte fielen an, manchmal auch Kontoführungsgebühren, wenn das Guthaben auf dem Girokonto zu klein war.

Wirklich gut beraten fühlte ich mich nicht, das Personal wurde radikal ausgedünnt. Später ging oft der Geldautomat nicht. Und schon war ich wieder bei der Sparkasse. Schlechte Konditionen, Umstellversuche auf Modell mit Kontoführungspreis Im Vergleich mit anderen Banken habe ich seit immer wieder die Konditionen sowohl bei Darlehenszinsen als auch bei Guthabenverzinsung verglichen.

Die Hypo war dabei stets nicht konkurrenzfähig. Das FC Bayern-Sparbuch ist für Kinder ein netter Gag, wenn man es genauer durchrechnet, ist aber auch hier der Zins niedriger als woanders. Nur deshalb war ich Kunde. Nach wenigen Jahren wurde im Abstand von etwa einem Jahr immer wieder versucht, das Kontomodel auf ein gebührenpflichtiges Modell umzustellen.

Es gab als Lockangebot einige ungewöhnliche Aktionen. Es wurde angeboten, für jede Überweisung, einen Betrag 10 Cent oder so zu bekommen. Gleichzeitig wäre aber ein monatlicher Kontoführungspreis zu zahlen gewesen. Die Bankmitarbeiter rechneten mir vor, dass ich damit also noch Geld herausbekommen würde, anstatt zu zahlen.

Bis vor einiger Zeit gab es die Regelung, bei einem Durchschnittsguthaben von 2. Ich hatte der Umstellung stets widersprochen, doch die Berater vor Ort versuchten mir einzureden, dass ich nicht widersprechen müsste, denn mein Durchschnittsguthaben würde ohnehin über dieser Grenze liegen und deshalb bliebe das Konto ohnehin kostenfrei.

Nach einigem weiteren Ärger z. Doch die Auflösung gestaltet sich schwierig: Bei einigen Anrufen bei der Bank, die Sache endlich zu beenden, blieb es leider bei Beteuerungen der Bankmitarbeiter sich zu kümmern, ohne weiteren Erfolg. Stattdessen immer wieder schriftliche Aufforderungen von der Bank, über tolle Angebote im Darlehensbereich zu sprechen und eine Ankündigung, dass der mögliche Dispokredit nur noch wenige Monate zur Verfügung stehen würde und ein Termin vereinbart werden solle.

Ich hatte bei der Hypo nie einen Kredit in Anspruch genommen, noch das Konto jemals überzogen. Bei dem letzten Rechnungsabschluss wurde nun unberechtigt ein Kontoführungspreis berechnet.

Erneuter Widerspruch von mir. Verliert laut Handelsblatt Sie verbindet also die Nachteile der Filialbanken hohe Kosten mit den Nachteilen der Onlinebanken keine persönliche Beratung. Mittlerweile ist die zweite Filiale, bei der mein Konto geführt wurde, geschlossen worden. Die Filialpolitik der HVB kann ich nicht mehr nachvollziehen. Ende hat es so auch meine Filiale erwischt. Die Vermögensberatung beschränkt sich auf das Verkaufen der eigenen Produkte.

Im Kleingedruckten fand ich dann etliche Verschlechterungen der Konditionen vor. Die Kreditkartenkündigung wurde von der HVB übrigens nicht an die Schufa gemeldet, das musste ich selbst über die Schufa veranlassen! Nach über 30 Jahren muss ich nun sowohl das private als auch das geschäftliche Girokonto bei der HVB kündigen.

Es ist nicht mehr auszuhalten! Einfachste Anfragen per Telefon oder E-Mail können nicht mehr beantwortet werden, immer wird auf den Ansprechpartner verwiesen, der aber auch immer wieder ein anderer ist und mit jedem Wechsel nicht kompetenter wird. Zum Thema Geldanlage gibt es keine echte Beratung mehr, es sind nur noch Verkaufsgespräche. Schriftliche Antworten erhält man nur noch in Textbausteinen, die meist am Kern des Problems vorbeigehen. Dem Internetauftritt fehlt seit Langem ein Gesamtkonzept mit intuitiver Bedienung.

Und noch ein Abschlussbeispiel: Drei Tage darauf bekam ich per Einschreiben eine Kündigung mit der Aufforderung um baldmöglichste Räumung. Dies wurde bislang von der HVB auch immer akzeptiert. Und der Werber bekam auch noch 50 Euro.

Ach ja, mein Konto war nie einen Tag im Minus! Ich freue mich auf einen Kontowechsel Nach 20 Jahren Hypo werde ich jetzt endlich wechseln, weil ich es leid bin, dass ich dauernd neue Berater bekomme, keine attraktiven Produkte zum Geldmarkt angeboten werden und ich jetzt auch noch für Sparkontoauszüge Portogebühren bezahlen soll.

Als ich einen Schalterangestellten darauf angesprochen habe und mit Kontowechsel zu einer anderen Bank drohte, bekam ich als Antwort: Ich danke ihm für diese Steilvorlage, das war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Andere Banken freuen sich über Neukunden und zeigen dies mit Willkommenszahlungen.

Nie wieder HVB, es gäbe noch so viel zu schreiben Natürlich ist die HypoVereinsbank für Geldanlagen leider nicht zu gebrauchen, aber bei der Finanzierung von Immobilien ist sie ein verlässlicher Partner. Es war zwar etwas mühselig, weil ein Widerspruch geschrieben werden musste, aber mit Widerspruch durfte die HVB das Konto nicht auf die Klassikvariante umstellen. Wenn man ein bisschen Zeit investieren kann, spart man erheblich!