Markisen & Markisenzubehör

 


Um mit den Nachbarländern konkurrieren zu können, werden die Löhne gesenkt und die Währungen abgewertet.

Das Wichtigste über BullionVault


Ein Wert über 1. Niob war mit 7. Nature Geoscience online 3. Nickel ist Kubas wichtigstes Exportprodukt, vor Zucker und Tabak. China, dass wie im eigenen Land so auch bei seinen Geschäftspartnern, keinen besonderen Wert auf die Einhaltung der Menschenrechte legt, hat die kommunistische Insel wirtschaftlich fest an sich gebunden.

Damit sichert sich China langfristig einen wichtigen Rohstoff für seine rasch wachsende Industrie. Mit der gleichen Taktik hat sich China Erdöl nachschub aus dem Sudan gesichert. Seit besteht weltweit ein Überangebot an Zink. Anfang erwarb der staatliche chinesische Aluminiumkonzern Chinalco verdeckt nicht über die Börse, sondern direkt von den Aktionären für 14 Mrd.

Geschäftszweck war die Finanzierung von Wasserkraftwerken in Südamerika. Wenig später, am Das hatte zur Folge, dass die Abnehmer mit Beginn des 2. Quartals April 10 eine Verdopplung der Preise hinnehmen mussten. Ein Glücksfall für den österreichischen Stahlproduzenten Voestalpine ist der Besitz des steirischen Erzbergs. Tonnen lagern noch im Erzberg. Mai endgültig zurückgewiesen wurde. Ebenfalls interessiert sind der australische Konkurrent New Hope fördert jährlich 5,5 Mo.

Im Juli versuchten Peabody Energy Corp. August war ihnen Erfolg beschieden: Mehrere Fusionsvorhaben scheiterten in den letzten Jahren: Aktuell plant Glencore den Zusammenschluss mit Xstrata. Die Aktionäre von Xstrata haben im November der Übernahme zugestimmt. Die Fusion bedarf noch der Zustimmung durch die diversen Wettbewerbsbehörden weltweit. In London auf 1. Oktober 14 bis September Preis am 1. Erze auf dem Meeresgrund. Bisher wurden nur Lizenzen für die Erforschung der Lagerstätten, nicht jedoch für den Abbau der Vorkommen vergeben.

Das soll noch bis so bleiben. Die restlichen 25 kann der Lizenznehmer weiter untersuchen, überdies hat er Vorrang bei einer künftigen Förderung der Bodenschätze. Die beiden ersten Lizenzen wurden im Sommer vergeben. Über einen Zeitraum von 20 Jahren ist es den Kanadiern erlaubt, in 1.

Die Unterzeichnerstaaten müssen beim Tiefsee-Abbau "beste Umweltpraktiken" anwenden. Für Schäden haften die einzelnen Staaten oder von ihnen beauftragte Firmen.

Der Seegerichtshof kann Geldstrafen in unbegrenzter Höhe verhängen. Protokoll über die Privilegien und Immunitäten der Internationalen Meeresbodenbehörde In den sechziger und siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts betrachtete man Horten als Vorbeugung gegen einen plötzlichen Preisverfall bei Gütern wie Kaffee, Kakao und Gummi.

Welche Faktoren auf den Rohwarenmärkten Preis bestimmend sein können, zeigen die folgenden Beispiele: Der New Yorker Mai-Kontrakt gab auf 1. Für den Septemberkontrakt wurden bis zu 1. Eine soeben veröffentlichte Studie stellt auch für die mittelfristige Zukunft die Fortsetzung der Kupferrezession in Aussicht. Weiter Gründe dafür sind: Stand lag der weltweite Kupferverbrauch bei 19,3 Mio. Der Preisdruck nach unten ist die Folge zweier Faktoren: Das kurzfristige Chartbild ist bullisch zu werten, das mittelfristige neutral mit bullischer Tendenz.

Mehr als die Hälfte des weltweit verbrauchten Bleis war recyclet. Die diesjährige Ernte in Kuba wird mit 8,2 Mio. Erreicht Zucker nicht das gewünschte Preisniveau, wird das Zuckerrohr in die Ethanolherstellung umgeleitet.

Abnehmer sind hier vor allem die "Freunde" aus China, aber ganz massiv auch Japan. Natürlich würde die Ethanolerzeugung sofort wieder runtergefahren, sollte der Preis für Benzin stark sinken. Insofern besteht eine direkte Verbindung zwischen Zucker, Erdöl und Benzin. Ein Rinder-Kontrakt umfasst Die Kontrakte können während ihrer gesamten Laufzeit gekauft und verkauft werden.

Im Jänner kostete die Feinunze 1. Die geringe Jahresproduktion , knapp über 20 t, sorgt für starke Preisbewegungen. Dazu kommt, dass das Rhodium nicht an den Metallbörsen gehandelt wird, weil die wichtigsten Abnehmer direkt mit den Minenkonzernen verhandeln. Rhodium kommt nicht allein, sondern immer gemeinsam mit Platin vor und muss aufwendig aus diesem Verbund getrennt werden. Rhodium ist extrem hart, besitzt eine hohe katalytische Kapazität. Sein starke Glanz wird in der Schmuckindustrie geschätzt, der hohe Schmelzpunkt doppelt so hoch wie Gold macht es besonders geeignet für die Herstellung von TV-Bildschirmen.

Hauptabnehmer sind die Produzenten von Abgaskatalysatoren. Im vergangenen Jahr war die von 2,63 Millionen auf 2,81 Millionen Unzen erhöhte westliche Nachfrage zu einem wesentlichen Teil Aus Südafrika wurde der Weltmarkt mit 3,37 Millionen Unzen versorgt, die russischen Lieferungen stellen sich auf 1,28 Millionen Unzen, wovon Unzen auf 7,04 Mio. Mittels Recycling kamen weitere 1,41 Mio. Unzen auf den Markt. Marktversorgung - Totalnachfrage nach Platin Autokatalysatoren 3,13 Millionen Unzen, Schmuck 2,74 Mio.

Die Möglichkeit, mit Warentermingeschäften ähnlich wie im Casino schnelles Geld zu machen ist für viele Menschen sehr verlockend. Sie wollen lediglich die Differenz zwischen vereinbartem niedrigen Preis und erhofftem hohen Tagespreis kassieren. Es kann jedoch auch umgekehrt kommen, der Tagespreis liegt dann unter dem ursprünglich vereinbarten und die Spekulanten erleiden Verluste.

Weniger riskant sind von Banken platzierte Anleihen und Fonds, deren Mittel in Rohstoffe investiert werden. In den Printmedien wird dafür geworben. Zum besseren Verständnis ein paar Umrechnungszahlen: Mais - führte der regenarme Sommer in Ö zu einer schlechten Ernte.

Das war die Ausnahme. Statistik Austria - 3. Jänner gab es in Ö. Reis ist Grundnahrungsmittel für mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung. Die WP betrug Mio. Statt die kanadischen Weizen- und Rapsfelder alle paar Jahre zur Bodenregeneration brach liegen zu lassen, begann man in den ern mit dem Anbau von Linsen um den Nährstoffgehalt der Ackerböden wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Rund Millionen Ballen zu je 60 kg beträgt die jährliche Weltproduktion von Baumwolle.

Tee wird hauptsächlich dort getrunken, wo er wächst. Wichtigste Anbauländer für Schwarztee: China, Japan, Vietnam, Indonesien. Soja ist war eine genügsame Pflanze, sie gedieh auf kargen Böden und war einfach zu bewirtschaften. Aus den gekochten Bohnen gewinnt man Sojamilch und Tofu. Gepresste Bohnen liefern Sojaöl, der verbleibende Rest, das Sojamehl 80 Gewichtsprozent , wird an Nutztiere verfüttert. Soja ist nach Weizen und Reis weltweit das wichtigste Agrarhandelsprodukt.

China mit 70 Mio. Die Produkte wechseln zum vereinbarten Termin nicht körperlich den Besitzer, es kommt lediglich zur Zahlung des Differenzbetrags zwischen Ankaufs- und Verkaufspreis in bar. Latex Kautschuk ist der Rohstoff zur Herstellung von Naturgummi. Momentane, dramatische Preisausschläge zeichnen auf dem Rohwarenmarkt ein sehr unscharfes, falsches Bild. Dazu dienen die Indexkonzepte, die in Bezug auf Rohstoffzusammenstellung und deren Gewichtung stark voneinander abweichen. Nach einer festgelegten Gewichtung sind in ihm 19 Rohstoffe enthalten: Stahlindustrie, Maschinenbau Brasilien 83 , Kanada 11 Palladium: Pharmaindustrie, Maschinenbau Australien 24 , Mexiko 20 Wolfram: Die staatliche Korea Resources Corp.

Die geplanten Bestände sollen den südkoreanischen Bedarf etwa an Chrom, Molybdän und Palladium für zwei Monate sichern. Von den 14 angeführten Rohstoffen kommen 9 überwiegend aus China: Die restlichen 5 sind: Mit der Entwicklung neuer Technologien ist in den letzten Jahren Nachfrage nach einer bisher wenig beachteten Rohstoffgruppe entstanden: Es sind dies 17 Metalle, Scandium , Yttrium und die Lanthanoiden 15 metallische Elemente, die im Periodensystem aufeinander folgen: Der Verbrauch ist so stark gestiegen, dass der Bedarf kaum noch gedeckt werden kann.

Ob Kräutertee, grüner, schwarzer oder aromatisierter Tee — alle Produkte werden von Hand gemischt und abgepackt. Besonders lecker sind auch die mit Grapefruit, Erdbeer und Kiwi zubereiteten Früchteteemischungen. Die Murmeli-Salbe empfiehlt sich beispielsweise bei rheumatischen Gelenkbeschwerden, wohingegen der Kartoffelbalsam Wunder bei trockener Haut wirkt.

Bei joco bekommen Sie 5 bzw 10 Prozent auf Teemischungen ab bzw Gramm. Unter den vielen originellen Windspielen findet sich sicher eines, das auf Ihrer Terrasse perfekt zur Geltung kommt oder sich als Geschenk zur nächsten Gartenparty eignet. Die Entscheidung, das Geschäft vom Vorgänger zu übernehmen haben die beiden nie bereut.

Sie sind gern inmitten ihrer Marktkollegen, schätzen das vielseitige Angebot und zeigen sich immer wieder fasziniert von all den Kulturen, die im Herzen von Bern zusammenkommen.

Es glitzert und funkelt am Marktstand. Silber und Edelstahl glänzen um die Wette. Die Bernsteine strahlen golden im Sonnenlicht. Süsswasserperlen und perlmuttene Muscheln konkurrieren um das brillanteste Weiss.

Bunte Steine setzen Kontraste, die das Auge verwöhnen, während eingefasste Halbedelsteine voller Stolz und Eleganz darauf warten, entdeckt zu werden.

Robert Georg Brunner hat sie hergebracht, all die schönen Schmuckkreationen — heute wie vor beinahe dreissig Jahren, als er zum ersten Mal einen Marktstand aufbaute. Am Berner Markt ist er seit als Händler vertreten. Jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag finden ihn Besucher auf dem Waisenhausplatz, wo er an besonders geschäftigen Tagen Unterstützung von seiner Ehefrau erhält.

Auch auf dem Weihnachts- und dem Frühlingsmarkt fehlt der Schmuckhändler nicht. Dank der dauerhaften und regelmässigen Marktpräsenz konnte Robert Georg Brunner eine treue Stammkundschaft von Bernerinnen und Bernern gewinnen, die seinen Stand gern und oft frequentieren. Auch Touristen aus der Schweiz und aller Welt stöbern gern in seinem Sortiment, welches durch Stil und Vielfältigkeit betört. Bei jedem Marktbesuch ist es der erklärte Wunsch und das Ziel des Händlers, Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

Dies verfolgt er konsequent mit Freundlichkeit, Achtung, Aufmerksamkeit und einem Lachen auf den Lippen, das von Herzen kommt und aus der Freude an der abwechslungsreichen Tätigkeit resultiert.

Zudem stammt ein Teil des Schmucks aus eigener Kreation und wird im Atelier des Händlers von ihm persönlich hergestellt. Der Silberschmuck wird hingegen von einem Silberschmied angefertigt. Da ihn der Markthandel bereits als Kind fasziniert hat, stand es für ihn ausser Frage, dass er seine Tonträger auf dem Marktplatz anbieten würde — eine Entscheidung, die er zu keinem Zeitpunkt bereut hat.

Am Marktstand erwarten den Besucher schöngeistige Dekorationsartikel, die auf wunderbare Weise mystisch und ein garantierter Blickfang sind — wo auch immer Sie das gekaufte Stück zu platzieren gedenken: Die Auswahl an dunklen und hellen Feen sowie Elfen ist so gross, dass es Ihnen schwer fallen wird, sich für eines dieser zauberhaften Fabelwesen zu entscheiden.

Wer sich hingegen eher oder auch gleichermassen für Musik begeistert, ist eingeladen durch das Sortiment der LPs und CDs zu stöbern. Mit Oldies aus dem 50er Jahren können die Dicks ebenso dienen wie mit aktuellen Charthits.

Die beiden sind sehr froh darüber, ihren Stand regelmässig aufbauen zu dürfen und schätzen die optimale Lage des Marktes im Herzen der Stadt sowie die stimmungsvolle Atmosphäre. Insbesondere der Weihnachtsmarkt hat es ihnen diesbezüglich angetan. Lassen Sie sich verzaubern! Seit , also seit 34 Jahren, finden ihn seine Kunden an Dienstagen, Donnerstagen und Samstagen auf dem Waisenhausplatz. Was ihn einst veranlasste, Markthändler zu werden war das so simple wie wichtige Bedürfnis nach persönlicher Freiheit sowie eine gewisse Intuition, dass die Selbstständigkeit der richtige Weg ist.

Die Option, ein bestehendes Geschäft zu übernehmen, musste also nicht lange überdacht werden. Neben qualitativ hochwertigen Lederwaren, beispielsweise Gürteln und Geldbörsen, erhalten Sie am Marktstand Krähenbühl Hosenträger, traditionelle Oxford- und Edelweisshemden sowie Stofftiere. Die Kunden schätzen die Vielfältigkeit des Angebotes und die gut sortierte Auslage ebenso wie die kompetente Bedienung.

Ausserdem ist für jeden Geschmack und in jeder Preisklasse etwas dabei. Wer sein Portemonnaie etwas weiter aufklappen möchte, wird ebenso fündig wie jemand, der seinen Gürtel enger zu schnallen hat. Oftmals entscheiden sich die Besucher des Marktstandes für die goldene Mitte, also für Artikel in mittlerer Preisklasse.

Besonders gern verweist Rudolf Krähenbühl auf die Ledergürtel, welche in kleinen Familienbetrieben in der Schweiz und in Deutschland hergestellt werden. Seine Entscheidung Markthändler zu werden hat Rudolf Krähenbühl nicht bereut. Im Gegenteil, er fühlt sich wohl inmitten des bunten Marktgeschehens. Die Kollegialität unter den Markthändlern und den umliegenden Geschäften weiss er ebenso zu würdigen wie die ihm gegebene Möglichkeit, seine Ware dreimal in der Woche auf dem Berner Markt verkaufen zu können.

Speziell an die Festzeit angepasst, wechseln wir das Sortiment von Schuhen auf Geschenkartikel. Wir führen ein abwechslungsreiches Angebot von Holzkunsthandwerk, Bienenwachs-, Duft-und Stearinkerzen mit den dazugehörigen Accessoires auf dem Weihnachtsmarkt Waisenhausplatz.

Lassen Sie sich von unserer zauberhaften Austellung mitten im Weihnachtsmarkt inspirieren! Für eine kleine Vorschau erreichen Sie unsere Webseite unter www. Die Töpferei und der Markthandel gehörten von Beginn an zum Alltag und waren ein Handwerk, in das praktisch hineingewachsen wurde. Im Jahr wurde das Geschäft von der jetzigen Generation übernommen und wird mit der gleichen Faszination, Kreativität und jeder Menge Ideenreichtum fortgeführt. Zu den von Anfang an angebotenen Keramikwaren wurden in Korbwaren ins Sortiment genommen, welche sich ähnlicher Beliebtheit erfreuen.

Alle ausgestellten Keramikartikel werden im Atelier in Herbligen gefertigt. So ist es möglich, auf individuelle Kundenwünsche einzugehen und Sonderanfertigen herzustellen. Den Wünschen der Kunden sind hierbei kaum Grenzen gesetzt. Die Töpferei Beer töpfert sowohl Kindergeschirr, welches beispielsweise mit dem Namen des Kindes und lustigen Motiven verziert wird, als auch Krüge, Tassen und Platten sowie besondere Stücke, unter anderem Blumenringe und Fonduecaquelons.

Jeder einzelne Artikel wird durch aufwendige Keramikmalerei originell gestaltet. Elefant und Frosch, Hund und Huhn freuen sich darauf, über den Ladentisch in ein neues Zuhause zu wandern. Auch bei den qualitativ hochwertigen Korbwaren dürfte für jeden Standbesucher etwas Passendes dabei sein.

Das Angebot reicht vom praktischen Einkaufskorb bis hin zum Puppenwagen. An Dienstagen und Samstagen gibt es die schönen Keramikartikel und Korbwaren auf dem Waisenhausplatz zu kaufen.

Die Stadt wird hierbei nicht nur als attraktiver Verkaufsstandort betrachtet, sondern darüber hinaus für die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und -pflege geschätzt. Stammkunden aus Bern besuchen den Töpfereistand ebenso gern wie Touristen aus der Schweiz und anderen Ländern. Als Ruedi Lehmann vor 28 Jahren von einem Auslandsaufenthalt zurückkehrte, hatte er keinen Job und erkundigte sich nach einer Möglichkeit, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Nach vielen abwechslungsreichen Jahren als Markthändler in Mitarbeit übernahm er den Marktstand im Jahr und regiert ihn inzwischen in Eigenverantwortung.

Seit Anbeginn seiner Tätigkeit kommt er gern nach Bern, denn im bunten Trubel des Marktgeschehens fühlt er sich wohl. Zudem schätzt er das persönliche Gespräch mit seinen Kunden, berät und unterstützt sie kompetent bei der Kaufentscheidung. Einige der Lederartikel sind Fairtrade-Produkte aus Indien, bei denen Sie sicher sein dürfen, dass die Herstellung unter angemessenen Arbeitsbedingungen erfolgt und die Lebensumstände der Arbeiter durch gute Bezahlung und Prämien verbessert werden.

Die Fairtrade-Stategie wurde vor einigen Jahren entwickelt, um der Armut in Entwicklungsländern entgegenzuwirken. Wenn Sie ein Faible für ausgefallene Taschen haben, wird Ruedi Lehmanns Marktstand Sie wahrscheinlich ebenso in den Bann ziehen, wie Bienen von einer mit Gänseblümchen übersäten Sommerwiese angelockt werden.

Neben Shoppingbags und Strandtaschen finden sich hier Kosmetiktaschen und Portemonnaies in allen Farben. Standbesucher, die das Schlichte mögen, werden eine ebenso grosse Auswahl haben, wie all jene, für die es gern ein bisschen ausgeflippt sein darf. Ein rosafarbenes, mit Fliegenpilzen verziertes Kosmetiketui besitzt sicher auch nicht jeder. Kommen Sie also zum Stöbern vorbei! Ihre Tasche wartet bestimmt schon auf Sie. Wer weiss, vielleicht ist es die hellgrüne mit den Marienkäfern?

Grundlage für den Erhalt und Ausbau der Projekte sind jährliche, mehrmonatige Aufenthalte in den lateinamerikanischen Heimatländern der Produzenten, hauptsächlich in Guatemala. El Tucan ist an langfristiger Zusammenarbeit interessiert, um die Produzenten bei der Erweiterung ihrer Produkte optimal unterstützen zu können und ihre dauerhafte Beschäftigung im Heimatland abzusichern.

Alle Produzenten kennt Peter Höltschi persönlich. Nicht selten verbindet ihn und diese Menschen eine Partnerschaft, die von Freundschaft geprägt ist. Ein besonderes Faible, das aus einer vor vielen Jahren unternommenen Reise resultiert, hegt der Händler für die fröhlich bunten Hängematten. Insbesondere in den Sommermonaten werden sie gern gekauft, wohingegen die Kunden in der kühlen Jahreszeit häufig zu den gestrickten Alpaca Pullovern greifen. Neben diesen Produkten gibt es am El Tucan Marktstand beispielsweise bestickte Ledergürtel, mexikanische Keramiksonnen und Kindertragetücher und eine riesige Vielfalt an Kleidern aus handgewobenen Baumwollstoffen zu kaufen.

Peter Höltschi betrachtet den zentral gelegenen Marktplatz als idealen Verkaufsort für die Produkte von El Tucan, denn hier kommen persönliche Kontakte zur interregionalen und internationalen Kundschaft zustande.

Schauen Sie doch einmal vorbei und überzeugen Sie sich von der Sorgfalt, mit welcher jeder einzelne Artikel hergestellt ist. Schon bevor Plavsic Rodoljub den selbstständigen Handel mit Hüten aufnahm, war er in diesem Bereich tätig. Da ihm diese Arbeit grossen Spass gemacht hat, fiel die Entscheidung nicht schwer.

Seit inzwischen 13 Jahren ist er Markthändler und seit dem Jahr auch auf dem Berner Waisenhausplatz vertreten. Insbesondere aufgrund der treuen, freundlichen und modebewussten Kundschaft zählt Bern zu den liebsten Marktstädten des Händlers. So ungefähr könnte ein Hutkauf beim Laris-Marktstand ablaufen, denn unter den vielen Artikeln entdeckt jeder Entscheidungsfreudige sicher schnell exakt die Kopfbedeckung, nach der er sucht.

Natürlich dürfen Sie sich auch alle Zeit der Welt lassen und den Marktstand durchstöbern. Insbesondere unter Touristen, Weltenbummlern und Abenteuerreisenden sind wohl die wasserdichten Gorotex-Hüte beliebt. Einen zuweilen extravaganten Geschmack bedienen die Haarfilz-Hüte, wie sie von Humphrey Bogart getragen wurden. Auch wenn Sie nicht hauptberuflich im Dschungel zu tun haben, könnte Ihnen ein verwegener Indiana-Jones-Lederhut stehen.

Damen haben eine vergleichbar umfangreiche Auswahl. Gern gekauft werden beispielsweise elegante 20er-Jahre-Style Glockenhüte in so aufregenden Farben wie orange, purpur, knallrot und bordeaux. Wer es schlichter mag, darf natürlich auch weisse oder schwarze Exemplare aufprobieren.

Neben zu jeder Zeit angesagten Basecaps gibt es an Plavsic Rodoljubs Marktstand Sonnenbrillen und Trendartikel, für die sich vorrangig Jugendliche und Junggebliebene begeistern. Begonnen haben wir mit selber eingefärbten Hosen, die wir bedruckten mit Elefanten- und Schneckenmotiven. Diesen Prinzipien treu folgend, glitzert und leuchtet der Marktstand in allen Farben. Beim verwendeten Material sind den Vorstellungen keine Grenzen gesetzt — aber hochwertig muss es sein, denn der Kunde soll sich am ausgewählten Artikel nicht nur wenige Monate sondern viele Jahre erfreuen können.

Wie magisch angezogen von der kunterbunten Vielfalt schlendert kaum ein Besucher am Marktstand vorüber. Besonders beeindruckend ist wohl die Auswahl an Ringen. Gravierte Silberringe mit und ohne Stein kontrastieren solche aus Holz, beispielsweise in Zebra- oder Schachbrettoptik, mit Eidechsen, Sonnen oder keltischen Symbolen verziert.

Spektakulär sind zudem die aufwendig designten Ringe aus Edelstahl sowie die Palette der von Glas- oder Acrylsteinen dominierten Ringe, bei deren Anblick man sowohl in einen Kaufrausch verfallen möchte als auch Appetit auf Bonbons bekommt. Für ihn ist Bern eine Marktstadt mit langer Tradition. Dass er Teil davon sein darf, weiss er ebenso zu schätzen wie den persönlichen Kontakt zu seinen Kunden. Besucher finden ihn an Dienstagen, Donnerstagen und Samstagen auf dem Waisenhausplatz.

Auf dem Weihnachtsmarkt ist sein Schmuck nicht selten Inspiration für ein ausgefallenes Geschenk. Anlass für ein Geschenk muss jedoch nicht zwingend ein Festtag sein — es genügt der schlichte Wunsch, sich selbst oder einem lieben Menschen eine Freude zu bereiten. Dank umsichtiger Aufbauarbeit ist aus dem Einmannunternehmen mit den Jahren ein ausgewachsener Familienbetrieb geworden.

Beide schätzen die besondere Marktatmosphäre, welche genügend Raum und Zeit für einen engen Kundenkontakt zulässt. Wir geniessen es unser umfangreiches Fachwissen weitergeben zu können. Im Laufe der Jahre konnten wir einen zuverlässigen Lieferantenstamm aufbauen. Nachhaltiger Handel mit fairen Preisen für die Kleinproduzenten ist bei uns täglich gelebte Praxis. Ein anderer wichtiger Aspekt ist ein möglichst ökologischer Transport bzw.

Thymian aus Europa statt Südamerika zum Beispiel. Viele Produkte bieten wir in Bio-Demeter-Qualität an, die exklusiv für uns in Sardinien auf einer Plantage angebaut werden.

Genau diese Einzigartigkeit unserer selbst gemachten Mischungen schätzen unsere Kunden aus der ganzen Schweiz. Sie finden uns jeweils am Dienstag, Donnerstag und Samstag auf dem Waisenhausplatz bei der Ecke Neuengasse und natürlich täglich auf dem Weihnachtsmarkt.

Während der Weihnachtszeit erfinden wir eine Vielzahl aromatischer und stimmungsvoller Teemischungen. Auch schöne Geschenkkörbe oder eine grosse Auswahl an wieder auffüllbaren Gewürzmühlen führen wir im Sortiment. Auf diesen Trips entwickelten sie nicht nur eine Faszination für die Länder und Kulturen, sie wurden auch ein bisschen verzaubert.

Beinahe so lange wie die Willeners Markthändler sind, verlassen sie sich auch auf ein und dieselben Lieferanten und sind sehr froh über diese von Vertrauen geprägte Zusammenarbeit.

Auch das Angebot an Tees lässt keine Wünsche offen. Besucher des Marktstandes haben die Wahl zwischen diversen schwarzen und grünen Tees, Rooibos- und Kräutertees.

Für Firmen dürfte die Möglichkeit der individuell arrangierbaren Kundengeschenke interessant sein, welche, wie alle grösseren Bestellungen, auf Wunsch auch angeliefert werden. Ein Besuch lohnt nicht nur zur Weihnachtszeit, wenn liebevoll zusammengestellte Gewürz- und Teegeschenksets erhältlich sind, sondern rund um das Jahr an jedem Dienstag und Samstag.

Andererseits — das ist den beiden noch wichtiger — schätzen sie den Kontakt zu ihrer durchweg angenehmen Kundschaft und fühlen sich wohl in der Gesellschaft ihrer Märitfreunde. Alle Leder rein pflanzlich gegerbt — alle verwendeten Materialien reine Naturprodukte oder aus Recycling. Portugiesisches Schuhhandwerk seit 27 Jahren. Unverwechselbares Design, Komfort für höchste Ansprüche und absolute Topqualität der Rohmaterialen, das sind die 3 Grundsätze, die Eject in den Vordergrund stellt.

Alle Futterleder rein pflanzlich gegerbt. Das muss ein Tiggers sein! Weil die Tiggers-Designer gehen ihre eigenen Wege. Diese Formen und Farben, diese Spitzen und Absätze sind einzigartig. Man liebt Sie oder man ist noch nicht bereit dafür! Schuhe sollen Freude ereiten und schon bei der Anprobe ein Gefühl des Wohlseins vermitteln — Sowohl was die Passform als auch die Optik betrifft. Bequeme Laufschuhe für jedes Terrain und jedes Wetter.

Sie finden hier eine Auswahl unserer Kleinlederwaren. Ob für Damen oder Herren — für Sie oder Ihn — oder doch für den Beruf oder den Alltag oder passend zum Anlass — wir bieten Ihnen ein kleines Stück Natur in Form von Leder, wobei hier ein hoher Grad an Individualität durch das Material Leder erziehlt wird, da es sich bei jedem einzelnen Stück, um eigenes Lederprodukt handelt.

Von der Maserung bis hin zur Farbgebung immer wieder ein Unikat. Sie können in den Kollektionen variieren und individuell gestalten. Visitenkartenetui über den Geldbeutel bis hin zur Tasche können Sie farbliche Accessoires für Ihre Saison bestimmen und wählen.

An Dienstagen und Samstagen gibt es die schönen Keramikartikel und Korbwaren auf dem Waisenhausplatz zu kaufen. Die Stadt wird hierbei nicht nur als attraktiver Verkaufsstandort betrachtet, sondern darüber hinaus für die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und -pflege geschätzt. Stammkunden aus Bern besuchen den Töpfereistand ebenso gern wie Touristen aus der Schweiz und anderen Ländern. Als Ruedi Lehmann vor 28 Jahren von einem Auslandsaufenthalt zurückkehrte, hatte er keinen Job und erkundigte sich nach einer Möglichkeit, seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Nach vielen abwechslungsreichen Jahren als Markthändler in Mitarbeit übernahm er den Marktstand im Jahr und regiert ihn inzwischen in Eigenverantwortung. Seit Anbeginn seiner Tätigkeit kommt er gern nach Bern, denn im bunten Trubel des Marktgeschehens fühlt er sich wohl.

Zudem schätzt er das persönliche Gespräch mit seinen Kunden, berät und unterstützt sie kompetent bei der Kaufentscheidung. Einige der Lederartikel sind Fairtrade-Produkte aus Indien, bei denen Sie sicher sein dürfen, dass die Herstellung unter angemessenen Arbeitsbedingungen erfolgt und die Lebensumstände der Arbeiter durch gute Bezahlung und Prämien verbessert werden.

Die Fairtrade-Stategie wurde vor einigen Jahren entwickelt, um der Armut in Entwicklungsländern entgegenzuwirken. Wenn Sie ein Faible für ausgefallene Taschen haben, wird Ruedi Lehmanns Marktstand Sie wahrscheinlich ebenso in den Bann ziehen, wie Bienen von einer mit Gänseblümchen übersäten Sommerwiese angelockt werden.

Neben Shoppingbags und Strandtaschen finden sich hier Kosmetiktaschen und Portemonnaies in allen Farben. Standbesucher, die das Schlichte mögen, werden eine ebenso grosse Auswahl haben, wie all jene, für die es gern ein bisschen ausgeflippt sein darf. Ein rosafarbenes, mit Fliegenpilzen verziertes Kosmetiketui besitzt sicher auch nicht jeder.

Kommen Sie also zum Stöbern vorbei! Ihre Tasche wartet bestimmt schon auf Sie. Wer weiss, vielleicht ist es die hellgrüne mit den Marienkäfern? Grundlage für den Erhalt und Ausbau der Projekte sind jährliche, mehrmonatige Aufenthalte in den lateinamerikanischen Heimatländern der Produzenten, hauptsächlich in Guatemala.

El Tucan ist an langfristiger Zusammenarbeit interessiert, um die Produzenten bei der Erweiterung ihrer Produkte optimal unterstützen zu können und ihre dauerhafte Beschäftigung im Heimatland abzusichern. Alle Produzenten kennt Peter Höltschi persönlich.

Nicht selten verbindet ihn und diese Menschen eine Partnerschaft, die von Freundschaft geprägt ist. Ein besonderes Faible, das aus einer vor vielen Jahren unternommenen Reise resultiert, hegt der Händler für die fröhlich bunten Hängematten. Insbesondere in den Sommermonaten werden sie gern gekauft, wohingegen die Kunden in der kühlen Jahreszeit häufig zu den gestrickten Alpaca Pullovern greifen. Neben diesen Produkten gibt es am El Tucan Marktstand beispielsweise bestickte Ledergürtel, mexikanische Keramiksonnen und Kindertragetücher und eine riesige Vielfalt an Kleidern aus handgewobenen Baumwollstoffen zu kaufen.

Peter Höltschi betrachtet den zentral gelegenen Marktplatz als idealen Verkaufsort für die Produkte von El Tucan, denn hier kommen persönliche Kontakte zur interregionalen und internationalen Kundschaft zustande. Schauen Sie doch einmal vorbei und überzeugen Sie sich von der Sorgfalt, mit welcher jeder einzelne Artikel hergestellt ist. Schon bevor Plavsic Rodoljub den selbstständigen Handel mit Hüten aufnahm, war er in diesem Bereich tätig.

Da ihm diese Arbeit grossen Spass gemacht hat, fiel die Entscheidung nicht schwer. Seit inzwischen 13 Jahren ist er Markthändler und seit dem Jahr auch auf dem Berner Waisenhausplatz vertreten. Insbesondere aufgrund der treuen, freundlichen und modebewussten Kundschaft zählt Bern zu den liebsten Marktstädten des Händlers. So ungefähr könnte ein Hutkauf beim Laris-Marktstand ablaufen, denn unter den vielen Artikeln entdeckt jeder Entscheidungsfreudige sicher schnell exakt die Kopfbedeckung, nach der er sucht.

Natürlich dürfen Sie sich auch alle Zeit der Welt lassen und den Marktstand durchstöbern. Insbesondere unter Touristen, Weltenbummlern und Abenteuerreisenden sind wohl die wasserdichten Gorotex-Hüte beliebt.

Einen zuweilen extravaganten Geschmack bedienen die Haarfilz-Hüte, wie sie von Humphrey Bogart getragen wurden. Auch wenn Sie nicht hauptberuflich im Dschungel zu tun haben, könnte Ihnen ein verwegener Indiana-Jones-Lederhut stehen.

Damen haben eine vergleichbar umfangreiche Auswahl. Gern gekauft werden beispielsweise elegante 20er-Jahre-Style Glockenhüte in so aufregenden Farben wie orange, purpur, knallrot und bordeaux. Wer es schlichter mag, darf natürlich auch weisse oder schwarze Exemplare aufprobieren. Neben zu jeder Zeit angesagten Basecaps gibt es an Plavsic Rodoljubs Marktstand Sonnenbrillen und Trendartikel, für die sich vorrangig Jugendliche und Junggebliebene begeistern.

Begonnen haben wir mit selber eingefärbten Hosen, die wir bedruckten mit Elefanten- und Schneckenmotiven. Diesen Prinzipien treu folgend, glitzert und leuchtet der Marktstand in allen Farben.

Beim verwendeten Material sind den Vorstellungen keine Grenzen gesetzt — aber hochwertig muss es sein, denn der Kunde soll sich am ausgewählten Artikel nicht nur wenige Monate sondern viele Jahre erfreuen können. Wie magisch angezogen von der kunterbunten Vielfalt schlendert kaum ein Besucher am Marktstand vorüber. Besonders beeindruckend ist wohl die Auswahl an Ringen.

Gravierte Silberringe mit und ohne Stein kontrastieren solche aus Holz, beispielsweise in Zebra- oder Schachbrettoptik, mit Eidechsen, Sonnen oder keltischen Symbolen verziert. Spektakulär sind zudem die aufwendig designten Ringe aus Edelstahl sowie die Palette der von Glas- oder Acrylsteinen dominierten Ringe, bei deren Anblick man sowohl in einen Kaufrausch verfallen möchte als auch Appetit auf Bonbons bekommt.

Für ihn ist Bern eine Marktstadt mit langer Tradition. Dass er Teil davon sein darf, weiss er ebenso zu schätzen wie den persönlichen Kontakt zu seinen Kunden. Besucher finden ihn an Dienstagen, Donnerstagen und Samstagen auf dem Waisenhausplatz. Auf dem Weihnachtsmarkt ist sein Schmuck nicht selten Inspiration für ein ausgefallenes Geschenk.

Anlass für ein Geschenk muss jedoch nicht zwingend ein Festtag sein — es genügt der schlichte Wunsch, sich selbst oder einem lieben Menschen eine Freude zu bereiten. Dank umsichtiger Aufbauarbeit ist aus dem Einmannunternehmen mit den Jahren ein ausgewachsener Familienbetrieb geworden. Beide schätzen die besondere Marktatmosphäre, welche genügend Raum und Zeit für einen engen Kundenkontakt zulässt.

Wir geniessen es unser umfangreiches Fachwissen weitergeben zu können. Im Laufe der Jahre konnten wir einen zuverlässigen Lieferantenstamm aufbauen. Nachhaltiger Handel mit fairen Preisen für die Kleinproduzenten ist bei uns täglich gelebte Praxis.

Ein anderer wichtiger Aspekt ist ein möglichst ökologischer Transport bzw. Thymian aus Europa statt Südamerika zum Beispiel. Viele Produkte bieten wir in Bio-Demeter-Qualität an, die exklusiv für uns in Sardinien auf einer Plantage angebaut werden.

Genau diese Einzigartigkeit unserer selbst gemachten Mischungen schätzen unsere Kunden aus der ganzen Schweiz. Sie finden uns jeweils am Dienstag, Donnerstag und Samstag auf dem Waisenhausplatz bei der Ecke Neuengasse und natürlich täglich auf dem Weihnachtsmarkt.

Während der Weihnachtszeit erfinden wir eine Vielzahl aromatischer und stimmungsvoller Teemischungen. Auch schöne Geschenkkörbe oder eine grosse Auswahl an wieder auffüllbaren Gewürzmühlen führen wir im Sortiment. Auf diesen Trips entwickelten sie nicht nur eine Faszination für die Länder und Kulturen, sie wurden auch ein bisschen verzaubert. Beinahe so lange wie die Willeners Markthändler sind, verlassen sie sich auch auf ein und dieselben Lieferanten und sind sehr froh über diese von Vertrauen geprägte Zusammenarbeit.

Auch das Angebot an Tees lässt keine Wünsche offen. Besucher des Marktstandes haben die Wahl zwischen diversen schwarzen und grünen Tees, Rooibos- und Kräutertees. Für Firmen dürfte die Möglichkeit der individuell arrangierbaren Kundengeschenke interessant sein, welche, wie alle grösseren Bestellungen, auf Wunsch auch angeliefert werden. Ein Besuch lohnt nicht nur zur Weihnachtszeit, wenn liebevoll zusammengestellte Gewürz- und Teegeschenksets erhältlich sind, sondern rund um das Jahr an jedem Dienstag und Samstag.

Andererseits — das ist den beiden noch wichtiger — schätzen sie den Kontakt zu ihrer durchweg angenehmen Kundschaft und fühlen sich wohl in der Gesellschaft ihrer Märitfreunde. Alle Leder rein pflanzlich gegerbt — alle verwendeten Materialien reine Naturprodukte oder aus Recycling. Portugiesisches Schuhhandwerk seit 27 Jahren. Unverwechselbares Design, Komfort für höchste Ansprüche und absolute Topqualität der Rohmaterialen, das sind die 3 Grundsätze, die Eject in den Vordergrund stellt.

Alle Futterleder rein pflanzlich gegerbt. Das muss ein Tiggers sein! Weil die Tiggers-Designer gehen ihre eigenen Wege. Diese Formen und Farben, diese Spitzen und Absätze sind einzigartig.

Man liebt Sie oder man ist noch nicht bereit dafür! Schuhe sollen Freude ereiten und schon bei der Anprobe ein Gefühl des Wohlseins vermitteln — Sowohl was die Passform als auch die Optik betrifft. Bequeme Laufschuhe für jedes Terrain und jedes Wetter. Sie finden hier eine Auswahl unserer Kleinlederwaren. Ob für Damen oder Herren — für Sie oder Ihn — oder doch für den Beruf oder den Alltag oder passend zum Anlass — wir bieten Ihnen ein kleines Stück Natur in Form von Leder, wobei hier ein hoher Grad an Individualität durch das Material Leder erziehlt wird, da es sich bei jedem einzelnen Stück, um eigenes Lederprodukt handelt.

Von der Maserung bis hin zur Farbgebung immer wieder ein Unikat. Sie können in den Kollektionen variieren und individuell gestalten. Visitenkartenetui über den Geldbeutel bis hin zur Tasche können Sie farbliche Accessoires für Ihre Saison bestimmen und wählen.

Urlaub — immer wieder beliebt, Etuis für Dokumente und Papiere und natürlich darf der Brustbeutel bzw. Ebenfalls ein guter Begleiter bei einer Reise ist natürlich die Gürteltasche bzw. Gürtelgeldbörse oder auch die Bauchtasche. Gürtel nach Mass auf der Stelle angepasst!

Gürtel-Übergrössen XXL bis cm. Ursula Zbinden-Friedli hat den Markthandel im Blut. Schon als Mädchen begleitete sie ihre Grossmutter auf den Marktplatz, um auszuhelfen, und seit nunmehr zwanzig Jahren betreibt sie ihren eigenen Stand.