Neil Young

 


Seine Familiengeschichte ähnelt merkwürdigerweise der Dama: We will all laugh at gilded butterflies. Wenn mich etwas interessiert, nehme ich keine Rücksicht auf allfälliges Gutmenschentum.

Navigationsmenü


Was soll ich sagen? In den letzten 5 Jahren war ich bei Bush im Land Damit will ich nur sagen: Wenn mich etwas interessiert, nehme ich keine Rücksicht auf allfälliges Gutmenschentum. Den Menschen, mit denen ich vor Ort Kontakt habe, geht es auch nicht besser, wenn die Touristen ausbleiben Plötzlich sagt der Kleine ganz hörbar: Leichen pflastern meinen Weg Also ich bin ja ein erklärter Freund von Völkermord und Massengräbern siehe auch den Stalin-Thread meines Verehrers weero , deshalb zog es mich neulich auch magisch nach Kambodscha, wo man all diese Dinge ja noch in relativ frischem und unaufgearbeitetem Zustand besichtigen kann.

Überraschend war in Kambodscha zunächst, dass auf einer Erklärungstafel neben den berühmten "Killing Fields" ausdrücklich geschrieben stand, dass die Khmer-Verbrechen sogar die Verbrechen Adolf Hitlers übertrafen!

Ja, das stand da so wortwörtlich, hätte ich es nur mal fotografiert, aber manche Dinge muss ja sogar ich erst mal verarbeiten. Aber keine Sorge, schon zwei Minuten später hatte ich das alles wunderbar verdaut und fühlte mich als Deutscher in diesem fremden Land auf einmal frei, unschuldig und entlastet. Mein Gott, es gab also noch Schlimmere als uns! Ich also die Kamera gleich wieder keck im Anschlag, um die Unsäglichkeiten in touristischer Manier zu dokumentieren: Geändert von flysurfer Manche Dinge sind schon schwer zu ertragen, Ironie, Sarkasmus und Galgenhumor helfen aber immerhin.

Deshalb denke ich schon, dass es sehr sinnvoll ist, sich selbst an den "Ort des Geschehens" zu begeben. Es ist etwas ganz anderes als nur darüber zu lesen oder sich eine Dokumentation im Fernsehen anzusehen. Und in Kambodscha hat man ja sogar die Möglichkeit, einige der wenigen Überlebenden des berühmten Folterlagers S in der Innenstadt von Phnom Penh live zu treffen, die betätigen sich nun dort nämlich als Fremdenführer, jetzt ist dort nämlich das Völkermordmuseum untergebracht.

Wenn wir uns seine andere Bühnenstücke ansehen, muss er sich in den Wisseschaften ausgekannt haben, zog wisenschaftliche Schlüsse Es gibt auch detallierte Schilderungen vom Kriegskunst, und vom Ausland und der dortigen Sitten Verona, Venedig u. Der Autor beherrscht mehr als Ein Deutscher zwischen 2. Shakhespeare musste wahrscheinlich einer gebildeten und weitgereisten Adeligen als Strohmann herhalten, der unerkannt bleiben wollte.

In seinen Texten stecken jede Menge politische, religiöse und gesellschaftliche Botschaften- sie werden so zur Bedrohung. Denn seine Worte reichen aus, einen rebellierenden Mob zu entfesseln.

Seine Familiengeschichte ähnelt merkwürdigerweise der Dama: Und auch davor gibt es von S. Erst wurden weitere alte! Wie jeder Autor, der historische Dramen oder auch Romane beschreibt, benutzt auch Shakespeare bekannte Stoffquellen oder real existierende Personen als Vorlage. Vieles dabei ist Fiktion und reine Phanasie des Autors. Ähnlich verhält es sich mit den Dramen von Shakespeare. Es ist doch absurd da zu suchen wo man eh nicht finden kann.

Ist es letzendlich nicht egal wer der Verfasser war? Die Werke sind ja da. Shakespeare ist ein klassischer Dichter. Es geht ja nicht um reale Darstellung von Geschehnissen wie im modernen Theater, z. Ein paar habe ich schon beisammen siehe unten. Da ist auch etwa meine Vorstellung zu den Antworten ersichtlicht - die Bedeutung kann auch noch so entfernt sein. Ich fände es schön, wenn es ein bisschen Spielraum für die Fantasie hat.

Sprachlich bin ich sehr offen, jedoch bei Fremdsprachen gerne eine deutsche Übersetzung erwünscht: Allerdings hat er ja eine Fülle an Romanen geschrieben. Bauen sie inhaltlich aufeinander auf?

Welcher Roman ist der wohl typischste Stephen King Roman? Wie oben schon erklärt suche ich nach Vornamen, am liebsten Männliche die in England im Da ich eine Geschichte schreibe wäre es toll wenn sich der Name ein bisschen von den damals üblichen abhebt. Es wäre auch toll wenn der Name heute noch geläufig ist, nicht so wie Humphrey.

Moin , ich suche jemanden der mir den Text Monolog auf dem dem Film the gambler übersetzten kann. Danke schon mal im Voraus!

There was a student It's either victory, or don't bother. The only thing worth doing is the impossible.